Hab ich unsere Freundschaft durch meine Gefühle kaputt gemacht? Wie kann ich es wieder gut machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein du hast da NICHTS kaputt gemacht. Es ist nicht deine Schuld. Seine aber auch nicht. Keine ist dabei Schuld.

Sobald Gefühle entstehen ist nun einmal eine Freundschaft meist zum Scheitern verurteilt. Selten hält sie danach noch. Je nachdem wie stark die Gefühle waren.

Du hast ihn nun anfangs unwissentlich verletzt. Ist ja normal mit Freunden über den Ex/Partner zu reden. Später wollte er dann obwohl ihr lieb geschrieben habt nichts mehr von dir. Eure Freundschaft wird nicht mehr wie zuvor. Tut mir Leid für dich.

Das einzig Positive daran ist aber, dass ihr so leichter über einander hinwegkommt.

Du scheinst ihm nicht mehr wichtig zu sein. Dafür hast du ihn wohl zu stark verletzt.

Ob die Freundschaft kaputt ist wird sich noch zeigen. Suche seinen Kontakt und wenn er nicht will, dann ist das so.

Aber das mit dem verletzten war schon lange her, wir hatten ja danach grad das süße geschrieben..

1
@rilli5

Er hatte sogar damit angefangen und meinte auch er hat mich vermisst. Es wurde erst so komisch als ich ihm meine Gefühle gestanden habe..

1
@Triiiiiiiibbbo

Dann stimmt etwas mit ihm nicht. Wenn er dich mag und Probleme hat, dass du ihn magst, solltest du die Schuld nicht bei dir suchen. Dass ist dann sein Problem.

4

Was möchtest Du wissen?