Hab ich übertrainiert?

6 Antworten

War wohl eher ungewohnt für den Körper bzw. dann in dieser Situation zuviel. Bei entsprechender Erholung ist aber so gut wie jedes Pensum möglich. Wer eine Muskelgruppe 3 Stunden trainiert, kann sie nicht wirklich intensiv trainieren, effektiv im Bezug auf den Muskelaufbau ist das also definitiv nicht. Läuft halt eher auf ein Ausdauer/Kraftausdauer Training hinaus.

Muskelkater vergeht, teilweise hilft es da auch den Muskel nicht komplett zu schonen, sondern ihn leicht zu belasten, zwecks verbesserter Durchblutung usw.

Du hast es schlichtweg übertrieben und der Körper rächt sich jetzt mit Schmerz. Überanstrengung ist keine Option!

Geh in die Sauna oder leg dich mit einem Muskeln entkrampfendem Badezusatz in die Wanne- Wärme entspannt.

Wenn du es geschafft hast, 3 Stunden eine Muskelgruppe zu trainieren, zrainierst du sch#$#@.

Davon mal abgesehen, von einem Training ist man noch nicht im Übertraining.

Was du hast ist Muskelkater. 

Muskelkater nach Fitnessstudio?

Hey war Grade 3h im Fitnessstudio. Mein Körper (vorallem Bauch und drizepst) brennen wie Feuer. Muskelkater habe ich auch schon ordentlich aber ich denke das er morgen etwas häter sein wird. Ist das ein gutes Zeichen oder habe ich dann vlt doch etwas zu viel trainiert?

...zur Frage

Muskelkater & Gelenkschmerzen - was kann ich dagegen tun?

Liebe Community,

ich habe gestern wieder mit dem Fitnessstudio angefangen. Leider habe ich meine Leistungsfähigkeit nach mehreren Monaten faulem Herumsitzen wohl überschätzt und etwas zuviel trainiert.

Folge: Ich hab einen starken Muskelkater und Gelenkschmerzen davongetragen.

Ich würde gerne wieder bald ins Training einsteigen. Was kann ich gegen den aktuellen Muskelkater und den Gelenkschmerzen tun? Und was, um diese in Zukunft zu vermeiden?

lg

...zur Frage

Ein tag nach krafttraining übelkeit und erbrechen?

Ich habe mich in einem fitnessstudio angemeldet und hatte ein probetraining, der eig. ganz gut verlaufen ist. Danach habe ich aufjedenfall gestern selbstständig trainiert. Aber ins gesamt brauchte ich 3 st., weil ich eine menge geräte durchführen wollte und einen intensives ausdauertraining. Als ich zuhause ankam war ich fix und fertig. Fühlte mich schwach und iwie auch krank habe sofort geschlafen. Heute bin ich aufgewacht und mir war total übel sodass ich mich übergeben hab. Alles was ich esse oder trinke erbreche ich wieder. Was soll ich jetz machen? Ich habe ka mir is totall schlecht! Kann mir jemand helfen

...zur Frage

Wieso werden muskulöse Männer oft als dumm bezeichnet?

Es gibt ja dieses Vorurteil: breit gebaute Männer die Muskeltraining machen sind nicht besonders intelligent.

Ich persönlich hab noch nie einen Zusammenhang zwischen mangelnder Intelligenz und Muskeln bemerkt, aber dieses Vorurteil hält sich hartnäckig.

...zur Frage

kein muskelkater -> kein fortschritt?

ich (19, weiblich, falls das wichtig ist) bin seit ca einer woche in einem fitnessstudio angemeldet und habe jetzt ein paar mal trainiert, nur komischerweise hab ich überhaupt keinen muskelkater danach. ich hab sogar etwas mehr gemacht, als der trainer mir empfohlen hat (halbe stunde laufen, bisschen geräte, 15 minuten crosstrainer), und als ich vor einiger zeit mal eine probewoche in einem fitnessstudio gemacht habe, hatte ich bereits nach ein paar übungen tagelang muskelkater... mach ich etwas falsch? muss ich einfach noch mehr machen? und vor allem, bedeutet kein muskelkater keinen fortschritt? wäre super, wenn mir da jemand was zu sagen könnte! danke schon mal! :)

...zur Frage

Sehr starker Bauchmuskelkater- was kann ich tun?

Ich habe am Dienstag nach längerer Zeit wieder mit Freeletics angefangen(eigentlich "harmlos"), allerdings habe ich mich nicht richtig aufgewärmt- Schande auf mein Haupt😂 nun ja, gestern hab ich mir gedacht, dass der Muskelkater nicht so schlimm ist und habe nochmal trainiert. Jetzt habe ich sehr starke Schmerzen, kann nicht mehr normal aufstehen ect. Was hilft gegen Muskelkater?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?