Hab ich Schuppen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lieber Adrijan2008,

es tut uns sehr leid, dass du eventuell unter Schuppen leidest. Vielleicht ist es ein kleiner Trost: Du bist damit nicht allein. Jeder Zweite ist mindestens einmal im Leben mit einem Schuppenproblem konfrontiert. Bei den meisten Menschen ist ein natürlich auftretender Pilz, der sich auf der Kopfhaut aller Menschen befindet, die Ursache für Schuppen: Malassezia globosa. Einige Menschen reagieren empfindlicher auf ihn als andere. Die Kopfhaut reagiert gereizt und beginnt sich zu schuppen. Gerade in der Pubertät kann ein solches Schuppenproblem erstmalig auftreten.

Mit einem Anti-Schuppen-Shampoo hast du eine effektive Methode zur Bekämpfung von Schuppen gewählt. Wenn es mild und pH-hautneutral ist, kannst du Schuppen damit dauerhaft bekämpfen. Wichtig ist, dass du das Shampoo regelmäßig und auf Dauer verwendest, damit die Schuppen auch wirklich verschwinden. head&shoulders-Shampoos sind so mild, dass du sie sogar täglich verwenden kannst. Unsere „classic clean“-Variante beispielsweise reinigt die Kopfhaut gründlich, aber sanft und bekämpft Schuppen ab der ersten Haarwäsche.

Sollten die Schuppen allerdings so hartnäckig sein, dass kein Shampoo mehr hilft, empfehlen wir dir, deinen Hausarzt aufsuchen.

Liebe Grüße

Katja vom head&shoulders Team

Anti Schuppen Shampoo aber am besten von friseur eins oder von der Apotheke Denn zB Head and shoulders trocknet die Kopfhaut und Haare sehr aus

Head and Shoulders, Schwarzkopf, Alverde Shampoo! Aber schön einmassieren und ca. 2-3 min einwirken lassen. Nach Bedarf ein zweites mal wiederholen.

Vill hast du auch Läuse?

Lassen sich die Schuppen leicht abnehmen oder kleben sie regelrecht an den Haaren?

Was möchtest Du wissen?