Hab ich scheidenpilz? (ist wichtig!)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist daran so peinlich zum Frauenarzt damit zu gehen ? Ich kenne mich damit zwar nicht aus, da ich ein Junge bin aber Wiki sagt das :

Typische Anzeichen einer vaginalen Pilzinfektion sind ein weißer, beim Zerreiben auffällig bröckelnder, weitgehend geruchsneutraler Ausfluss aus der Scheide, verbunden mit Juckreiz der Vulva. Häufig finden sich nicht abwischbare, weiße Beläge auf der Vaginalschleimhaut, die Soorbeläge genannt werden, und die sich in schweren Fällen über die Vulva ausbreiten. Außerdem können Erosionen der empfindlichen Haut des Genitales auftreten. Dabei können sich die Veränderungen auch auf den Venushügel und die der Vulva angrenzenden Hautpartien, z. B. die Innenseite der Oberschenkel ausdehnen und dort zu pustulösen oder ekzemartigen Läsionen führen. In Verbindung mit Wundheit kann es zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Schmerzen beim Wasserlassen kommen. Die Symptome ähneln einer bakteriellen Scheideninfektion, außerdem kommen Mischinfektionen durch Pilze und Bakterien vor.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Vaginale_Pilzinfektion

geh zum frauenarzt -.- als wenn dir hier jemand nu ne genaue ferndiagnose stellen könnte...

Geh zum Arzt oder frag deine Mutter, viel mehr kannst du wohl nicht machen.

Scheidenpilz mit 15?

Hi , ich bin 15 und ich glaube ich habe Scheidenpilz .. es juckt sehr stark,ich habe weißen bröckligen Ausfluss und es ist alles geschwollen und tut weh.Ist es wirklich Scheidenpilz ? Wenn ja, was kann ich dagegen tun?Muss ich unbedingt zum Frauenarzt? Ich trau mich das auch nicht meiner Mutter zu sagen , weil das unheimlich peinlich ist ...

...zur Frage

Wie soll ich meiner Mutter von meinem Scheidenpilz erzählen?

Ja das ist mir bisschen peinlich das hier zu fragen aber naja:D Ich glaube halt das ich Scheidenpilz habe, da ich sehr starken und jz net so angenehm riechenden Ausfluss habe und ich würde mich auch wahrscheinlich überwinden deshalb zum 1. Mal zum Frauenarzt zu gehen..Aber wie soll ich das meiner Mutter erzählen ? Ich kann ja net einfach so ankommen : "ja ich glaub ich hab scheidenpilz weil bla bla und im Internet steht dass das Anzeichen dafür sind, deshalb würde ich gern mal zum Frauenarzt" Das ist mir irgendwie voll unangenehm und peinlich 😂 weiß jmd wie ich das meiner muttrr erzählen könnte? Ich bin w/14

Danke schonmal im voraus <3

...zur Frage

Mutter sagen dass man scheidenpilz hat?

Mir ist dass jetzt sehr peinlich aber ich habe anzeichen für Scheidenpilz (Jucken, der gestank,der bröckelige ausfluss usw..) Aber mir ist das so peinlich meiner Mutter zu sagen und zum Frauenarzt will ich nicht , weil ich bin erst 13 und komm mir komisch vor wenn jemand bei mir das da unten untersucht... Und den cremen in der Aphotheke weiß ich nicht ob ich trauen soll... Wie kann ich das thema anfangen meiner mutter zu erklähren dass ich Scheidenpilz habe?

...zur Frage

Ablauf beim Frauenarzt meine mutter glaubt nicht dass ich einen Scheidenpilz habe und will mich zum Frauenarzt schicken. Was wird der arzt da machen (bin 13)?

...zur Frage

muss man bei scheidenpilz zum frauenarzt?

frage steht oben!!!"peinlich,peinlich" lg lelelilly

...zur Frage

Scheidenpilz? ))): (Hilfeee:/)

Hey, das ist mir jetzt echt mega peinlich:( Also ich glaub ich hab Scheidenpilz, bin mir aber überhaupt nicht sicher. Es juckt und brennt halt manchmal extrem. Vorallem wenn ich mich hinsetze oder sonst irgendwie drankomme. Außerdem ist in meiner Scheide irgendsoein weißes Zeug (kein Schleim glaub ich). Ich war noch nie beim Frauenarzt (bin 14) und hab auch Angst es meiner Mama zu sagen. Könnt ihr mir sagen was ich machen soll :((( oder ob es überhaupt scheidenpilz ist? Kann das auch von alleine weggehen? ): Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?