Hab ich noch Chancen auf einen Arbeitsplatz mit Ausbildung aber abgebrochenem Studium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann mach das! Ich kann  mir gut vorstellen, dass es Bürojobs gibt, bei denen du die Kenntnisse aus deinem Studium sinnvoll anwenden kannst - aber eben nicht als Wirtschaftsjurist, sondern als Bürokaufmann.

Es ist besser den Wechsel jetzt schnell zu machen, als in 2-3 Jahren mit nicht bestandenen Examina!

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern Du wirklich dein Studium abbrechen möchtest, würde ich an deiner Stell zunächst Versuchen einen Arbeitsplatz zu bekommen, bewirb dich also. Wenn Du dann eine Zusage hast kannst Du das Studium immer noch abbrechen. Wie die Chancen sind ist schwer zu berurteilen, einige Arbeitgeber werden es negativ sehen das Du so lange aus dem Beruf draussen bist, ich persönlich sehe es nicht als negativ und habe auch schon Studienabbrecher eingestellt die vorher eine Ausbildung absolviert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?