Hab ich noch Chance auf mein geld rechtlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du eine Reise über deinen Ex mitgebucht hast, so stehst du zwar in der Rechnung des Reiseveranstalter nicht drin, hast jedoch einen mündlichen Vertrag mit deinem EX geschlossen.

Storniert dein Ex die Reise, so muss er dir das Geld abzüglich der Storno-Kosten erstatten.

Setze ihm schriftlich per Überweisung "als Einwurf" eine Frist von zwei Wochen um dir dein Geld zu überweisen. Vergiss nicht die Bankverbindung mit anzugeben. Drohe mit rechtlichen Schritten in form einer Anzeige wegen Unterschlagung und einer Klage auf Schadensersatz, sollte der Aufforderung nicht nachkommen.

P.S. Verlange ebenso einen Stornobeleg als Nachweis für deine Hälfte der Stornokosten.

Still 03.08.2017, 07:55

Reiner Zivilstreit. Da ist nichts von Unterschlagung dran.

0
sumi79 03.08.2017, 07:58
@Still

Ist mir schon klar. Dem Ex der Dame aber vielleicht nicht. Spielen sie keinen Poker? Das nennt man Bluff ;) 

0
Ira35 03.08.2017, 13:27

jetzt will er mir das Geld morgen geben aber will mir die Unterlagen von der stornierung nicht zeigen... er meint es gibt da keine Bestätigung bei Check 24 ...hmmm

0
sumi79 03.08.2017, 13:31
@Ira35

Doch. Es gibt eine per Email. Es wird an die Adresse geschickt mit der er sich bei Check24 anmeldet.

Aber nimm erst das Geld und wenn du es hast bestehe auf der Stornobestätigung.

0

Wenn ihr euch nicht einigen könnt, mußt du den Klageweg beschreiten. 

Mahung mit Fristsetzung, danach das Klageverfahren online starten. Dafür braucht es keinen Anwalt und noch nicht einmal eine Begründung! Das Gericht stellt deine Forderung einfach zu. Erst wenn er widerspricht fragen die nach, warum deine Forderung überhaupt besteht.

Wenn alles über seinen Namen lief und du kein Beleg darüber hast, dass du ihm Geld dazugabst (Kontoauszug würde sogar schon reichen), stehen deine Chancen schlecht. 

Ira35 03.08.2017, 03:05

habe nachrichten wo er selber schreibt du bekommst dein geld ... reicht es ?

0
AIssAIssIN 03.08.2017, 03:07
@Ira35

Wenn da auch steht wofür du dein Geld bekommst, ja, dann stehen die Chancen besser. Ebenso musst du Belege darüber haben in welcher Höhe. 

Ich würde damit zum Anwalt gehen, mit allen Belegen/Chats etc. 

0
Ira35 03.08.2017, 03:17

Danke dir ....

0

Was möchtest Du wissen?