Hab ich ne PsychischeStörung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leute was hat das was sie beschreibt mit Pubertät zu tun ?wollt ihr sagen das alle jugendlichen sich ritzen und sich ständig depressiv fühlen ? Oo

Jetzt die antwort: du scheinst durchaus psychisch labil zu sein (ohne dir nahe treten zu wollen) .ich finde das du professionelle Hilfe in Anspruch nehmen solltest damit an deinen Problemen gearbeitet werden kann. Denn ritzen,extreme Stimmungsschwankungen und hass gegenüber sich selber nicht normal und entsprechen keiner jugendphase.

Ich wünsche dir viel erfolg und das du bald wieder strahlen kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt wie die ganz normale Pubertät.

Allerdings schließen sich Pubertät und Depressionen nicht unbedingt aus.

Wenn das schlimmer wird oder diese Gefühle noch länger andauern, solltest du mal deinen Hausarzt aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basicgurl
29.09.2016, 21:59

Ich hab ihn bereits aufgesucht und er  hat mir paar Psychologen und Psychiater empfohlen , aber ich will da nicht hingehen.
Ich geh da erst hin , wenn ich weiß das ich was habe.

0
Kommentar von einfachichseinn
29.09.2016, 22:08

Es wird dir allerdings niemand außer der Psychologe /Psychiater sagen können, was du hast. dass dein Hausarzt dich überwiesen hat, spricht schon sehr dafür, dass du etwas hast.

0

In der Pubertät spiele sämtliche Gefühle verrückt und führen ganz oft zu solchen "Störungen" die aber meist völlig normal sind. Wenn irgendwas davon aber extrem wird, lass dich einfach mal beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?