Hab ich nach dem Fsj Recht auf Hartz 4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hättest dir nach 1 Jahr FSJ - erst einmal einen ALG - 1 Anspruch von 6 Monaten ( 180 Tagen ) erworben,den würdest du aber nur dann bekommen wenn du der Vermittlung in Beschäftigung zur Verfügung stehen würdest !

In deiner Schulzeit steht dir das dann nicht mehr zu,dann musst du sehen das dich vorrangig deine Eltern unterstützen,denn sie sind dir bis zum Abschluss einer Erstausbildung / Studium zum Unterhalt verpflichtet,vorausgesetzt sie sind leistungsfähig.

Würden sie das nicht sein könnte unter Umständen ALG - 2 vom Jobcenter in Betracht kommen,wenn dir dann nicht vorrangig Bafög - zustehen würde.

Ob dir dann evtl.ALG - 2 mit deinen Eltern zustehen könnte hängt also vom Einkommen / Vermögen deiner Eltern ab,ob dir dann vorrangig Bafög - zustehen würde und ob du,wenn kein Anspruch auf Bafög - besteht nach § 7 Abs. 6 SGB - ll einen ALG - 2 Anspruch hättest,denn dieser regelt die Ausnahmen des § 7 Abs. 5 SGB - ll der für den Leistungsausschluss zuständig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö.

Deine Eltern sind für Dich zuständig bis zum Ende Deiner Erstausbildung.

Und wenn sie eine Privatschule bezahlen können, können sie Dich auch unterhalten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lindaulove1997
09.06.2016, 18:31

ich zahl sie selber

0

Ich denke nicht - aber versuche es mal mit Schülerbafög.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?