Hab ich mit Untergewicht und Hungern meine Skoliose VERSCHLIMMERT oder ausgelöst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wäre es, wenn du deinen Arzt danach befragst, nur der kann das wissen, wir hier haben deine Köperentwicklung über die letzten 3 Jahre nicht verfolgt.

Dein Arzt kann dir auch Behandlungsmethoden empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es spricht einiges dafür. Essstörungen haben immer gesundheitliche Folgen, weil der Körper nicht ausreichend mit allem, was er gerade in der Wachstumsphase braucht, versorgt wird. Stiegere Dich jetzt nicht in die nächste psychische Krise rein, die hat dann auch wieder negative Folgen, sondern versuch, die Skoliose möglichst gut zu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?