Hab ich mit diesem Laptop-Notebook ein Schnäpchen gemacht? (Asus R556l Series)

5 Antworten

War kein schlechter Deal, aber auch kein guter. Für 30€ mehr hättest du auch ne GTX 850M und ein 17,3" 1080p Display haben können: http://geizhals.de/asus-f751lk-t4060h-schwarz-90nb0775-m00660-a1194742.html?hloc=at&hloc=de

naja, für 1080p gaming ist der genauso wenig ausgelegt. bei niedriger leistung muss man gezwungenermaßen die auflösung senken und sieht bei 17,3" umso mehr pixel - also lieber 15,6". außerdem hat auch dieses modell einen spieleuntauglichen u-prozessor, wovon man abraten sollte.

0

erstens 6GB ram fast zu wenig (brauche ihn für schule und viel virtual box) und ich brauche auch die 1tb festplatte

0

Für diesen Laptop (Marke) ist das ein guter Preis. Der Laptop hat eine eigene GPU, damit ist er auf jedenfall schon mal im höheren Preissegment.

Ich denke mal, dass du keinen Fehler gemacht hast. Auch wenn du bedenken solltest, dass es kein gamerpc ist, sondern ein Laptop, der mit aufwendigen Spielern nicht wirklich zurecht kommen.

ja verstehe ich schon war mir beim kauf auch klar aber hauptsächlich spiele ich minecraft also :)

0

Es geht, bei Aldi bekommst du billigere und vorallem bessere Notebooks, aber im grossen und ganzen, eigentlich recht gut..

Was möchtest Du wissen?