Hab ich mit 16 Jahren wirklich Hämorrhoiden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vermutlich würde sich der Arzt es sich anschauen, wenn du auf seiner Behandlungsliege liegst. Für den Arzt ist es alltäglich. Für Dich lediglich ein kleiner Augenblick- und anschließend Gewissheit.

Hämorrhoiden kann man in der Tat schon recht jung bekommen. Es kann ein Hinweis auf Verstopfung, Venenschwäche oder Leberbelastung sein.

Zum Proktologen musst Du nicht gehen. Ein Haus- oder Kinderarzt reicht völlig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
22.10.2016, 22:43

Hämorrhoiden hat man von Geburt an und wenn da nichts weh tut oder Beschwerden macht, muß gesichert nicht zum Arzt.

0

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4morrhoiden

Jeder Mensch hat von Geburt an Hämorrhoiden.

Wenn da nichts schmerzt oder juckt, dann sind deine Hämorrhoiden völlig normal und in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hilft aber nix, dass musst du schon einem Arzt zeigen. Und glaube mir, dass ist gar nicht schlimm. Dafür wird der Arzt nämlich bezahlt und der hat bestimmt schon viel, viel schlimmere Dinge in seinem Berufsleben gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh gleich zum Doc (Proktologe). Warten machts nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt immer das Beste wenn man nicht zum Arzt geht wenn man noch keine Schmerzen hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?