Hab ich mir am Bein nen Nerv eingeklemmt? :(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Sind die Probleme noch nicht behoben, solltest Du zum Arzt. Oder bzw. bis dahin besorge Dir sogenannte Pferdesalbe. Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft super! Kann man für Problemzonen auch vorsorglich nutzen. Alles Gute.

BlueEyes1997 09.11.2012, 14:46

Danke dir, und inzwischen ist es schon weg :D Wir hben die Salbe schon seid Jahren daheim, und mit der gings weg, super Zeug! ^-^

0

Das ist bestimmt nur ein gezerrter Muskel durch die wahrscheinlich ungewohnte Überdehnung. Normalerweise verschwindet das nach ein paar Tagen von allein. Wenn es schlimmer wird, anstatt besser, solltest du zum Arzt gehen.

BlueEyes1997 03.11.2012, 14:21

Gut, dankeschön :D

0

Nein, der tiefste Punkt, wo du dir einen Nerv einklemmen kannst ist ganz unten im Steißbein (Iliosakralgelenk). Da musst du dir ein schönes warmes Bad machen, eine Heizdecke nehmen oder ein Körnerkissen drauf unter drunterlegen, dich warm anziehen und wenn es am Montag noch nicht weg ist zum Arzt gehen, weil so ein eingeklemmter Nerv kann sich böse entzünden und dann kann es Wochend dauern bis es wieder weg ist!

BlueEyes1997 03.11.2012, 14:15

Okay, dankeschön.. also bist du dir sicher, dass es einer ist? Ich werd versuchen ihn warm zu halten

0

Was möchtest Du wissen?