Hab ich mich bei meiner Freundin angesteckt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann sein, wird meist über Speichel übertragen. Allerdings musst du damit nicht ins Krankenhaus. Höchstens zu einem Arzt um dih krankschreiben zu lassen um dich zu erholen. Nur in Extremfällen muss man überhaupt ins Krankenhaus. Das, was hilft, ist bett Ruhe. Lass dir beim Arzt Blut abnehmen, dann kann man feststellen, ob du akut krank bist oder die erreger sogar schon im Körper hast, also als Kind erkrankt warst. Manchmal lässt sich das Aug erst nach 2 Wochen nachweisen, also eventuell bei negativen Ergebnis einen erneuten Test nach 2 Wochen machen lassen. Lass dir kein Antibiotika geben, falls einer auf die selten schlaue Idee käme, das hilft natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du dich angesteckt hast, können Laien aus der Ferne nicht beurteilen. Ja, gehe zum Arzt oder ins Krankenhaus und lasse dich untersuchen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die Luft wird es nur schwer Überagen.
Allerdings heißt es auch die Kusskrankheit, weil sie durch Küssen übertragen werden kann. Also wenn ihr euch geküsst habt ja, du kannst dich angesteckt haben und solltest dich untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollypopunicorn
28.05.2016, 18:26

Wir haben glaub ich aus der gleichen Flasche getrunken😕

0
Kommentar von butterflyy321
28.05.2016, 18:31

Also, untersuchen lassen

0

Das ist nicht unwahrscheinlich, da man "Pfeiffersches Drüsenfieber" auch gerne als "Kusskrankheit" bezeichnet.

Ich hatte das als Jugendlicher nach einem Frankreichaufenthalt auch mal.

Sowohl die Art der Ansteckung als auch der Verlauf sind nicht unangenehm

Außer hohem Fieber hatte ich nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arztbesuch schadet ganz bestimmt nicht.
Vorsicht ist besser als Nachsicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?