Hab ich meine Freundin betrogen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich kann hierbei mal nur meinen Senf dazu geben, da ich deine Freundin nicht kenne und jeder Mensch bei sowas anders tickt; Ich würde aber sagen, nein, denn für die meisten Menschen fängt Fremdgehen erst bei richtigem Körperkontakt an, vorallem, wenn da auch Liebe dabei ist. Das, was du gemacht hast, ist nichts anderes als das, was etwa jeder Jugendliche/Erwachsene so tut, wenn er mal allein ist und eine kleine leise Minute braucht... :D Für mich ist da kein Unterschied zu einem Porno, da du die Frau ja nicht kennst, sie nicht anfässt und der einzige Grund war, dass du den 'Druck loswerden' musst;

Ein befreundetes Paar von mir skyped immer zusammen, wenn das Bedürfnis zu groß wird... ;D Musste jetzt nur mal dazu gesagt werden ^^

Letzten Endes wird sie es ja verstehen, sagen MUSST du es ihr ja auch nicht, ist immerhin Teil deiner Intimsphäre, die du gut und gerne für dich behalten kannst und wo ist denn die Garantie, dass deine Freundin sich nicht auch amüsiert, wenn sie allein ist? ;)

Mach' dir keine Gedanken!

LG

Kommentar von Juventino16
28.10.2016, 09:23

Naja ich hoffe natürlich das sie keinen anderen Mann hat. Aber Amüsieren tut sie sich devinitiv nur wenn ich da bin ^^  

Danke für deinen Beitrag 


0

Also für mich persönlich sind Pornos kein Fremdgehen. Aber bei jeden Menschen fängt das Fremdgehen wo anderes an. Bei manchen beim flirten, beim küssen, beim sex, beim sex mit Gefühlen etc. 

Mein Mann sieht Pornos und es ist für mich ok. Besser das als er geht zu einer anderen.

Muss aber sagen das die Cam mich mehr stören würde als ein fertig abgedrehtetes Video da du doch mit der Frau in Kontakt kommst...? 

Naja kenne mich jetzt auch nicht aus aber nein (für mich) ist das kein Fremdgehen. 

Das ist kein Fremdgehen, da du dich selber befriedigt hast. Zwar auf eine andere Frau aber nichts im direkten. Pronos schauen sich viele an und es gibt auch paare die dies gemeinsam tun um "auf den Geschmack" zu kommen.

Mach dir nichts vor, ab und zu muss der Druck halt mal raus und da hilft ein Filmchen/ eine Cam halt nunmal. Solange es bei dieser Distanz bleibt (Videos) ist es doch ok.

Frag deine Freundin doch wie sie es empfindet wenn du dir Pornos anschaust. Du bist Gesund und jung, da ist das normal.

Bin zwar ein Mann aber von mir aus würde ich sagen du hast Sie nicht betrogen. Ich meine wir schauen uns ja auch Pornos an ohne böses zu denken und wenn der druck zu groß ist braucht man halt was. Solange man niemanden anderes körperlich zu nahe kommt.

Naja also kommt auf die Interpretation an würde ich sagen. Betrogen hast du sie nicht wirklich, aber das ist ziemlich verletztend... du solltest es deiner Freundin sagen und mal sehen, ob sie damit umgehen kann, dass du lieber andere Mädchen anguckst.

Kommentar von Juventino16
28.10.2016, 09:10

Es war eben Abend und sie war nicjt da, sonst skypen wir immer und ich finde sie ach verdammt attraktiv, für mich die beste Frau der Welt 😍. Aber das war einfach ein schwacher Moment 😞 für den ich mich schäme. 

0
Kommentar von MariaNinaEb
28.10.2016, 09:10

Er hat nie etwas von "ich schaue lieber andere Mädels an" gesagt.

Ich glaube das war eher eine "notlösung", da er seine richtige Freundin nicht sehen konnte!

1
Kommentar von sweetSquirrel
28.10.2016, 09:39

Ja also ich muss nur ehrlich sagen, dass ich von meinem Freund erwarte, dass er stark genug ist es auszuhalten, bis er mich sieht und sich nicht als Notlösung an anderen Frauen aufgeilt .. soll ich mich jz als Notlösung von anderen fic ken lassen?!

1
Kommentar von milaxk
28.10.2016, 10:34

Ich würde dir raten sowas deiner Freundin nicht zu erzählen! Für mich ist das eher eine Kleinigkeit, und man sollte aus einer Kleinigkeit nichts Großes machen! Ich muss aber zu geben, toll finde ich es nicht, wenn mein Freund sich auf Bildern/Videos von anderen Mädchen sich einen runter holt. Dann habe ich als Mädchen das Gefühl, mein Körper oder generell ich selbst würde ihm nicht ausreichen. Aber das ist bei jedem anders! Mach dir da jetzt keinen zu großen Kopf drum.

0

ich bin ein mädchen (18) und sehe es nicht als betrug. immerhin ist es virtuell und du hattest keinen persönlichen kontakt zu den frauen. also du konntest sie nicht anfassen (küssen usw.).

ist für mich eig das selbe wie ein p0rn0, nur dass es live passiert. finde ich nicht schlimm, aber deine freundin muss das ja trotzdem nicht wissen ;-)

Kommentar von Juventino16
28.10.2016, 09:11

Danke, das hat mir geholfen, dies von einer Frau zu hören. Ich werde es auch nicht mehr wiederholen. Denn ich liebe diese Frau und will die nie verlieren!

0

Betrügen is das sicher nicht zerbrech dir doch nicht dein Kopf deswegen^^

Das is genau so als wenn man sich ein por*o anguckt und das macht jeder Mensch der gerade Bock auf sex hat aber der Partner gerade nicht da is

Also ich bin weiblich und für mich ist das kein Betrug. Für man he leute ist das sogar völlig normal

Ich glaube, Fremdgehen fängt für jeden woanders an.

Aber ich als Frau sage: Nein, du hast sie nicht betrogen. ;-)

Es ist doch vollkommen OK, sich auf diese Art "abzureagieren".
Deine Freundin ist nun mal weit weg.

Betrogen hast du sie damit nun wirklich nicht.

Vielleicht kannst du sie aber demnächst einfach mal fragen, wo Betrügen für sie anfangen würde. Dann weißt du, wo du bei ihr dran bist und was du besser für dich behälst. :-)

Und wer weiß, vielleicht hat sie auch ihre kleinen Mittelchen und Wege, sich selbst zu beglücken, wenn du nicht da bist.

Also alles OK!

Kommentar von Juventino16
28.10.2016, 09:13

Danke, dass hat mir geholfen. Denn ich liebe diese Frau und will sie nicht verlieren 💜 Und oh die hat sie ^^ leider zeigt sie mir diese wenig und wartet lieber wenn ich in ihren Händen bin. 🙈

1

Das ist von Beziehung, zu Beziehung unterschiedlich... Ich wäre da verdammt sauer (unteranderem, weil ich im allgemeinen nichts von solchen Seiten halte)... Du solltest mit deiner Freundin drüber reden, ansonsten frisst sich dein schlechtes Gewissen in dich rein und vielleicht ist sie ja auch gar nicht sauer oder sagt, ok, Mist, mach das nie wieder, aber ist halt passiert.

Frage: Warum hast du nicht einfach mit deiner Freundin gecamt?

Hallo Juventino16, 

ich würde dies nicht als Betrug bezeichnen! Du hast dir nur etwas im Internet angesehen. Wenn du jetzt zu so einem Mädchen gegangen wärst, wäre dies ein Betrug gewesen! 

Wenn du ein zu schlechtes Gewissen hast, könntest du mit deiner Freundin darüber reden und sie fragen, wie sie die Situation beurteilt. Allerdings könnte es dann sein, dass sie sich irgend welche Vorwürfe macht, z. B.  wegen eures Sexualleben. Aber da werdet ihr schon einen weg finden. Auf jeden Fall glaube ich, dass sie dir das verzeiht! 

Genaueres kann ich aber schlecht ein schätzen, da ich deine Freundin nicht kenne!

Lg. Widde1985

Das war kein Betrug, sondern SB mit Unterstützung durch einen Live-Soft-Porno. 

Aber

«würde sie nie im echten Leben betrügen, denn den Mut hätte ich nie»

mit dieser Einstellung würde ich dich trotzdem auf der Stelle verlassen. Entweder du betrügst sie nicht, weil du nur sie willst, oder da läuft was grundlegenden schief bei dir. Wenn es nur am Mut scheitert, dann heißt das, du würdest fremdgehen, wenn du den Mut hättest. Dann verlass sie lieber.

Quatsch. Das ist kein Betrug. Betrogen wäre, wenn du mit dem Mädel ins Bett gehst.

Es ist normal, wenn Männer sich einen runterholen bei sowas. Der Druck muss weg, oder ??


Was möchtest Du wissen?