Hab ich Kreislaufprobleme? Oder was steckt dahinter?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz einfach mal durchchecken lassen.. Klar sind es Kreislaufprobleme aber man muss rausfinden wieso du diese Probleme hast. Kann bei der Hitze die letzten Tage einfach ein Flüssigkeitsmangel sein, ich könnte mir aber auch vorstellen, dass etwas mit deinem Glucosewert (Zucker) nicht stimmt. Gibt extrem viele mögliche Ursachen also wie gesagt ab zum Arzt. Und falls du wirklich noch umkippst und kurz bewusstlos bist dann bitte nicht mehr länger warten sondern zügig den Rettungsdienst anrufen.

Isewe 16.06.2014, 21:27

Könnte das auch ein Anzeichen auf Diabetes sein? LG und danke für die Antwort :)

0

Hallo,

geh am besten zum Arzt ! Diese Beschwerden können verschiedene Ursachen haben. An deiner Stelle wäre ich schon längst beim Arzt vorstellig gewesen, was sagen / tun deine Eltern in diesem Falle ?

Emmy

Isewe 15.06.2014, 11:23

Hallo! Naja, wollte ich bis jetzt noch nicht. Meine Mutter spielt das immer herunter und ist der Meinung, das das mit der Pubertät zusammen hängt. (Was ich nicht so richtig glauben kann)

0
emily2001 15.06.2014, 11:55
@Isewe

Mann sollte deine Blutdruckwerte messen !

Eine 24Stunden Messung ist geeignet. Außerdem sollten die Blutwerte ermittelt werden, so daß man weißt, was hinter diesen Beschwerden "steckt", es kann vielerlei sein: Kreislaufprobleme, Schiddrüsendysfunktion, Anämie, Überlastung, zu wenig Flüssigkeitszufuhr, zu wenig / schlechte Nahrung, Allergie, Nierenprobleme, Zucker, usw...

Emmy

0
Isewe 15.06.2014, 21:17

Könnte auch Diabetes dahinter stecken? Ich vermute das ja leider :/ in meiner Familie haben zwar nur 2 Diabetes, aber mein Artz hat vor knapp einem Jahr mal zu mir gesagt, dass ich zu viele Süßigkeiten esse und da echt aufpassen muss. Ich habe dummer weise nicht darauf gehört. Ich esse immernoch ziemlich viel Süsskram. Hoffentlich ist es nicht Diabetes. LG und danke für deine Antwort

0
emily2001 18.06.2014, 20:37
@Isewe

Blutzucker messen kann jeder heute, du kannst sogar ein Gerät hierfür kaufen in einer Drogerie (gesehen bei DM).

Tja, dir bleibt nur übrig, deinen Süßigkeitskonsum zu drosseln ! In der Woche also nichts, weil wenn man anfängt zu essen, kann man meist nicht mehr aufhören, einfach keine Süßigkeiten mehr kaufen. Nur am Sonntag, 1 Stück Kuchen... oder ein Eis.

Emmy

0
Isewe 18.06.2014, 21:25

Vielen lieben Dank! Du hast mir echt geholfen! :) LG

0

Die Symptome können Kreislauf bedingt sein ja das stimmt. Jedoch dauern Kreislauf Probleme nicht so lange vl höchstens 1 Tag ich würde mal zum Arzt gehen :)

wurde dir auch schwarz vor augen? Falls ja ist es warscheinlich einer aber mehrere tage hintereindander? Da würde ich zum arzt gehen

Isewe 18.06.2014, 21:24

Hi! Ja mir würde für ca. Paar Sekunden schwarz vor Augen. Den nächsten Tag wurde mir einfach nur so schwindelig, sodass ich fasst umgekippt wäre. Meine Beine sacken auf einmal ein. War ein ganz ekliges und komisches Gefühl. Brauch ich nicht nochmal. ;) LG

0
Pikachuhelps 20.06.2014, 13:26
@Isewe

ich hatte auch schonmal ein kreislauf problem. in der kirche wurde mir plötzlich schwarz vor augen, ich konnte nur noch gedämpft hören und ich hatte richtige angst.

0

Auf jeden fall solltest du dich hinlegen, wenn du merkst das dir schwindelig wird, am besten ist es die Füße hoch zu lagern. Egal wo, nicht sitzen sonst kippst du erst recht um.

Wenn dir schwindelig wird dann must du dich in die Schocklage legen, das heißt auf eine Decke oder den Boden legen und die Beine hoch, irgendwo abstützen. Wenn dir aber bei zu hohem Blutdruck schwindelig ist machst du es genau umgekehrt, das heißt du setzt dich auf ne decke oder den Boden und stützt deinen Oberkörper irgendwo ab.

Wenn es nicht besser wird dann, geh zum Arzt, aber keine Sorge, du bist nicht die oder der erste dem das passiert. Bist du in der Pubertät? Da passiert das erst recht, weil man wächst ist mir auch schon passiert. Geh auf jeden Fall zum Arzt, der gibt dir, wenn nötig, ein Medikament welches den Kreislauf wieder in Schwung bringt! Oder geh mal kalt duschen, das hilft, um den Kreislauf in Schwung zu bekommen! ;)

Wichtig ist zum einen, dass du immer genug trinkst. Wenn du zu wenig trinkst kann das auch den Kreislauf belasten. Und dabei auch darauf achten, dass du nichts zu kaltes trinkst. Dann braucht der Körper nämlich die Energie um das Getränk aufzuwärmen und dann macht der Kreislauf schneller mal schlapp.

Alles gute.

.

Isewe 18.06.2014, 21:22

Hallo :) danke erstmal für deine ausführliche Antwort. Ja ich bin schon längst in der Pubertät. Nur komischerweise ist mir das vorher nie passiert. Es hat sich heraus gestellt das ich zu niedrigen Blutdruck habe. In welchen Situationen könnte sowas mir denn rein theoretisch nochmal passieren? Damit ich es ruhiger bzw. Damit ich gewappnet bin ;) LG

0

das könnte alles möglich sein am besten einmal vom arzt abchecken lassen!!!!!!!!!!!!!!!

was du bis dahin machen kannst ist mehr trinken, wenn dir schwindelig ist was süßes essen, füße hochlagern, pulse kühlen (kaltes wasser auf stirn, handgelenke, bauch, brust, hals,...)

Bitte dringend zum Arzt, denn selbst ein Arzt könnte dir dir hier auf gutefrage.net keine genaue Diagnose stellen. Das geht nur in der Praxis.

Was möchtest Du wissen?