Hab ich Italienische Wurzeln?

2 Antworten

Wenn dein Cousin Italiener ist dann muss mindestens ein Elternteil von ihm italienische sein. Da es dein Cousin ist und ein Elternteil von ihm mit einen Elternteil von dir geschwischterlich Verwandt ist ein Elternteil von dir italienisch somit hast du automatisch italienische Wurzel.

Kusscousin = Cousin 2. Grades

Verdeutlichendes Beispiel, dass du falsch liegst:

Deine Oma hat eine Schwester, deine Großtante.
Diese Großtante hat eineTochter, deine Tante 2. Grades.
Deine Tante 2. Grades hat einen Sohn, deinen Cousin 2. Grades.

Ist nun der Vater des Cousins 2. Grades Italiener, hast du allein deswegen aber keine Italienischen Wurzeln.

Grüße

0
@ProblemKind1988

Er/Sie schrieb "cous Cousin". Ausgehend davon, dass er/sie einfach die richtige Schreibweise "Kusscousin" nicht wusste und mit dem Fakt, dass damit das männliche Pendant zur Kusscousine (Cousine 2. Grades) ist.

Somit steht das da :D

PS: Steht übrigens auch in meinem Ersten Kommentar an dich ;)

0

Die Redensart/bezeichnung des Kusscousins ist ungebräuchlich. Das wird normalerweise nur im weiblichen Aspekt verwendet.

Bei einem Cousin 2. Grades ist es schwer zu sagen ob bei dir dieselben Wurzeln mit drin Stecken.

Poste bitte deinen Stammbaum. Dann kann ich dir weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?