Hab ich irgendwelche nachteile ohne fitnesstudio?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für den Anfang reicht das locker und du kannst damit auch jede Muskelpartie abdecken. Was noch wichtig wäre, wäre eine verstellbare Hantelbank. Die solltest dir noch beschaffen! Hier hast du nen Beispiel Trainingsplan, der angepasst ist an deine Situation : http://deineigeneshomegym.de/krafttraining-zuhause/trainingsplan-fuer-zuhause-mit-dem-basic-equipment/

Ab einem gewissen Punkt reichen dir aber einfach die Gewichte nicht mehr bzw. Die Kurzhantel limitiert dich da n bisschen. Besonders beim Kniebeugen und Kreuzheben wirst du rein mit Kurzhanteln schnell an deine Grenzen stoßen. Da wirst du dann um eine Langhantel nicht drum herum kommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz darauf an was du mit dem Training erreichen willst, wenn du Fit bleiben willst oder Körperspannung beherrschen möchtest, wirst du keine Nachteile habe, sogar vielleicht weniger je nachdem wie du trainierst hab jetzt ein knappes Jahr Calisthenics gemacht und dazu benötigt man auch nicht all zu viel, aber werd jetzt wieder ins Gym gehen, da ich dadurch Zeit spare, wenn es lediglich darum geht Muskelmasse aufzubauen. Kombination aus beidem erachte ich als perfekt, je nachdem wie viel Sport man doch eben gern macht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stelle es mir etwas schwierig vor, mit deinem "Equipment" einigermaßen sinnvolle Übungen z.B. für die Beinmuskulatur zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie viel Gewichte du hast. Im Endeffekt aber nicht, da du dir diverse Trainingsgeräte + Gewichte dazu kaufen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mmArts
29.11.2016, 23:06

Wieso kommt es auf die Gewichte an? Man kann doch auch ohne gewichte trainieren z.B. Einarmige liegestützen oder army situps usw.

0

Ja, für den Anfang reichts aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn denn Zimmer irgendwann so aussieht 

:D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

es gibt ja auch noch Übungen für zu Hause, die du komplett ohne Geräte machen kannst. Darüber gibt es sogar Bücher und gewiss viele Ratschläge, Tipps, Videos im Netz...

Ob das dann genauso effektiv ist, kann ich nicht sagen, aber etwas bringen tut es in jedem Fall!

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Anfang wird dir das reichen, man kann super mit Eigengewicht trainieren. Freeletics ist eine gute Methode. Wird dann aber irgendwann schwer, da die Gewichte der Kurzhantel nicht mehr ausreichen und du immer mehr Übungen machen musst um deine Muskeln zu fordern.

Gruß, Booker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?