Hab Ich im Bereich "Hotelfachmann" mit einem Hauptschulabschluss eine gute Chance?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

für das hotel- und gaststättengewerbe gibt es einen tarifvertrag. du wirst also wahrscheinlich genauso gut/schlecht bezahlt wie andere auch. man kann aber durchaus davon leben. und wenn du gut bist, kannst du dich weiterbilden, z.b. zum ausbilder, oder zum betriebswirt oder ähnlichem. oder du gehst irgendwann in die verwaltung.

ich denke der abschluss ist in dem bereich jedenfalls nicht allzu wichtig. was zählt sind engagement und flexibilität. am wochenende zu arbeiten darf dir nichts ausmachen und du musst mehr tun als das, was man von dir verlangt, sprich: mitdenken.

Mit einem Hauptschulabschluss kannst du froh sein irgendwas zu finden heutzutage.

Ich habe einen 1,9er erw. Realabschluss und suche seit 2 Jahren nach einem Ausbildungsplatz, mehr als diese minus Ausbildungen die praktisch jedes Jahr unbesetzt bleiben wirst du nicht finden damit, also Maler und Lackierer oder Gas-Wasser oder sowas, mach lieber weiter Schule selbst mit Real ist es fast unmöglich eine Ausbildung zu finden die nicht Handwerkerjob für 1,3 netto später ist.

Egal welchen Abschluss du hast . Gastronomie ist übelst bezahlt.

Was möchtest Du wissen?