Hab ich HIV oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also zunächst: HIV kann nur über Körperflüssigkeiten wie Blut , Sperma, Gehirnflüssigkeit etc. übertragen werden. Die Mundschleimhaut schützt aber soweit, dass eine Infektion über die Mundschleimhäute nicht erfolgen kann. Passiert eher durch Anal/vaginalsex.   D.h. wenn du zsm mit ihm Chips gegessen hast oder du aus der selben Flasche getrunken hast kann nichts passieren- Du kannst eigl zu jedem Arzt gehen und so ein Test beantragen- Ärzte dürfen solche Nachrichten dann auch nicht über Telefon oder Brief zukommen lassen. Die werden sowas dann immer persönlich ausrichten und nur ein Termin telefonisch oder so ausmachen. Aber ich denke nicht das du HIV hast. Also kannst du dich erstmal ein wenig beruhigen. Aber du solltest für dein besten Kumpel da sein. Am besten Informiere dich über diese Krankheit und habe keine Angst Kontakt mit ihm zu haben (wegen Infektionsgefahr) denn er braucht sicher jmd an seiner Seite  

Die Gefahr, dass dein Freund dich mit HIV angesteckt hat, ist sehr, sehr gering. Ihr müsstet schon beide eine offene und blutende Wunde im Mund gehabt haben, wenn ihr aus der selben Wasserflasche getrunken habt. 

Geh zum Roten Kreuz und spende Blut, die machen automatisch einen HIV-Test. Dann hast du diesen Gedanken aus dem Kopf und musst dir keine Sorgen mehr machen.

nein bist du nicht meiner meinung nach kannst aber dich testen lassen.hab das auf dieser seite gefunden. Vielleicht hilft dir das ja.http://www.machsmit.de/hiv_aids/uebertragungswege/index.php

Ansteckende Körperflüssigkeiten

HIV kann nur übertragen werden, wenn es in ausreichender Menge in den Körper, auf Schleimhäute oder direkt in offene Wunden gelangt. Eine Ansteckung ist möglich über

SpermaScheidenflüssigkeitBlut (auch Menstruationsblut)Muttermilchintensiven Kontakt zwischen den Schleimhäuten von Penis und Darm beziehungsweise zwischen Penis und Scheide.

Am häufigsten wird HIV beim Sex ohne Kondom übertragen.

Ich denke nicht das du HIV positiv bist wenn du nicht ungeschützten Geschlechtsverkehr mit deinem Freund hattest. Die HIV-Viren sind im Blut und anderen Körperflüssigkeiten auch wenn ihr euch mal eine Wasserflasche geteilt habt ist es sehr unwahrscheinlich da du dafür auch offene Wunden im Mund haben musst. Wenn du einen Test machen möchtest dann geh zum Arzt der nimmt Blut ab dann wird das untersucht und dann wird dir das Ergebnis mitgeteilt

HIV kann nur übertragen werden, wenn es in ausreichender Menge in den
Körper oder auf Schleimhaut gelangt. Eine Ansteckung ist möglich über
Blut (auch Menstruationsblut), Sperma, Scheidenflüssigkeit und
Muttermilch, die das Virus in hoher Konzentration enthalten können,
sowie über den intensiven Kontakt zwischen den Schleimhäuten von Penis
und Enddarm beziehungsweise zwischen Penis und Scheide. Bei Entzündungen
(zum Beispiel durch andere sexuell übertragbare Infektionen
und kleinen Verletzungen der Schleimhaut, zu denen es beim Anal- und
Vaginalverkehr häufig kommt, ist das Risiko für eine HIV-Übertragung
erhöht: In die Schleimhaut wandern zusätzliche Immunzellen ein, die HIV
direkt aufnehmen beziehungsweise abgeben können. Darüber hinaus ist die
verletzte Schleimhaut durchlässiger für die Viren.

Beruhig dich, wenn er kein Blut in die Flasche gespuckt hat, kann gar nichts paasieren, HIV ist durch Speichel nicht ansteckbar.
Aber jetzt steh mal zu deinem Freund, er hat dir so stark vertraut, dass er dir diese Situation anvertraut hat.

L.G. Leon

ich lasse meinen Kumpel nicht alleine in so einer Situation... fast jeder hat hier in den Kommentaren geschrieben, dass es nicht durch Speichel geht, also bin ich etwas beruhigt LG göki

0

selbst wenn er Blut gespuckt hätte - die Mundschleimhäute sind nicht leicht angreifbar :)

0

aviatic97 Ich finde das sehr gut, dass du auch in schwierigen Zeiten zu deinen Freunden stehst.

0

Der HI-Virus wird nicht durch Speichel übertragen. Gab es bei dir keine Aufklärung in der Schule?

Wenn du Angst hast geh zum Arzt was besseres kannst du momentan nicht tun. Aber ich denke mal nicht das du irgendwelche Symptome hattest. Zudem hab ich mal gelesen so leicht kann man sich damit nicht anstecken. Heißt man müsste schon wirklichen Flüssigkeitskontakt haben oder ähnliches. Also so hab ich das jedenfalls gelesen obs stimmt weiß ich nicht hoffe ich konnte dich aber damit beruhigen :)

Lass ihn nicht so stehen. Das ist für ihn auch eine schwierige Situation und er ist damit an dich herangetreten, weil er dir vertraut. Jetzt missbrauche dieses vertrauen nicht, indem du von ihm solchen Abstand nimmst.

Informiere dich per Internet über HIV. HIV ist absolut nicht über Speichel übertragbar. Sprich, du bist HIV-negativ, solange du nicht mit seinem Blut, oder Sperma in Kontakt kommst. Sein Speichel ist völlig ungefährlich.

Der HI Virus überträgt sich NICHT durch Speichel!

Hattest du Geschlechtsverkehr mit ihm? Nein? Dann spar dir den Test und alles drum herum du bist nicht HIV positiv.

Nur weil ihr aus der gleiche Chipstüte gegessen habt oder aus der gleichen Falsche getrunken habt bekommst du kein HIV ^^

Was möchtest Du wissen?