hab ich es komplett vermasselt oder hab ich noch eine Chance meine Ex-Freundin zurück zu gewinnen?

4 Antworten

Du drohst ihr sie zu verlassen und wunderst Dich verlassen zu werden? Auf so einen Kindergarten hat die Dame einfach keine Lust - richtig so! Für sie stelle ich mir das ziemlich nervig vor, die ganze Zeit klingelt ihr Telefon und und Du textest sie mit Nachrichten zu. Sie tut mir richtig leid, mit Dir ihre erste Beziehung gehabt zu haben, doch scheinbar hat sie jetzt endlich das Selbstbewusstsein gepackt, sich von Dir zu befreien. So grauenvoll das auch klingen mag, ich hoffe, daß sie Dir keine Chance gibt! Typen wie Du ändern sich nicht, außer sie erfahren so einen Verlust, dann könnte das Ansatzweise klappen, aber nicht mit der selben Frau. Du bist ein kleiner Macho. Solltet ihr doch wieder zueinander finden, wird das nicht von Dauer sein.

Komplett verloren sicher nicht, zeig ihr wie sehr du sie liebst und was du für sie empfindest und so. Und das mit den drohungen ist ........., weil das so klingt, als wär es dir langsam egal und ja..

Du bist schon in einer sehr späten "phase" bis du dich entschlossen hast andere um rat zu fragen.

Klar spricht nichts dagegen das du die dinge auf deine eigene art und weise in die Hand genommen hast, doch ist es auch nicht verkehrt auf andere und ihre erfahrungen zu hören und erst dann zu handeln, wenn überhaupt.

Um von Anfang an zu beginnen. Du hast ihr immerwieder auf den kopf geschmissen du willst nicht mehr.

Hast du dich je in ihre lage versetzt? Dich mal gefragt wie sie sich dabei fühlt? Warum sie trotzdem bei dir blieb und doch am ende entschloss nicht mehr mitzumachen?

Viele menschen machen das nicht. Denn erst wenn man eine geliebte person nicht mehr hat, merkt man, wie sehr sie einem doch fehlt.

Und in genau dieser Situation befindest du dich gerade.

Ich will dir weder schuldgefühle noch sonstwas einreden, aber es soll dich dazu animieren dir mal auch mal aus ihrer sicht gedanken zu machen.

Was das verhalten deiner Freundin anbelangt, so kann es mehrere Gründe für ihr verhalten geben, Von "keine lust" bis zum schmerzhaften "ich habs nur dirzuliebe gemacht obwhol die gefühle nicht auf gegenseitigkeit beruhen (bzw. nicht mehr) "

Hast du ihr denn je gezeigt wie sehr du sie liebst? Geschenke, Gedichte, aufmerksamkeit...

Ich denke du verstehst worauf ich hinaus will.

Was hingegen deine Aktuelle Situation betrifft, so würde ich sagen, das sie einfach den abstand zu dir sucht. sie will ihre gedanken neu ordnen und zu dem entschluss kommen ob sie das auch wirklich so will.

Sollte dies der fall sein, so kannst du leider nicht viel tun.

Sollte sie sich aber entscheiden wieder den kontakt zu dir aufbauen zu wollen, so ist es wichtig, das du einen kühlen kopf bewahrst, und nicht gleich mit der "tür ins haus" kommst.

Bleib ruhig, gönn dir etwas ruhe, und lass dir alles nochmal durch den kopf gehen.

Wenn du dich ihrzuliebe ändern willst, so tu das. Aber wenn sie sich entschließt das entgültig schluss zwischen euch ist, so musst du das akzeptieren.

Nummer der Ex gelöscht, richtige Entscheidung?

Hallo,

meine Ex-Freundin und ich sind seit ca. 4 Wochen getrennt. Haben uns im guten getrennt. In der Zeit hatten wir keinen Kontakt, ich habe ihr lediglich einmal nach ca. 2 Wochen geschrieben und vor einer Woche nochmal. Eine Antwort bekam ich bis heute nicht. Der Inhalt meiner Nachrichten war kein hinterhergelaufe, sondern sollte ausdrücken das ich mit der Trennung einverstanden bin. Meine letzte Nachricht war ein Angebot zu einem klärenden Gespräch, ich schrieb ich habe einiges erkannt, was uns beiden auch auf unserem getrennten Wege helfen wird und das ich ihr das nicht vorenthalten möchte. Zum Schluss schrieb ich, dass sie sich melden kann wenn sie es auch wollen würde und sobald sie dazu bereit wäre. Keine Antwort.

Vor ein paar Tagen hatte ich dann das Bedürfnis ihre Nummer und alles zu löschen, das heißt alle Chats, auf Facebook gelöscht, alle Nummern usw. Das ich keine Möglichkeit mehr habe irgendwie an sie erinnert zu werden. Damit es mir besser geht und ich besser loslassen kann. Sie wird früher oder später merken, das ich sie überall gelöscht habe und ich weiß dass das eigentlich für mich die richtige Entscheidung war, allerdings befürchte ich das sie sich deswegen evtl. auch wenn sie ein klärendes Gespräch möchte, nicht meldet, weil sie denkt ich hätte keine Lust mehr darauf bzw. auf sie oder sonstiges. Ich habe auch noch Dinge von ihr bei mir, die sie aber höchstwahrscheinlich nicht unbedingt zurück haben möchte. So ein Gespräch hätte ich trotzdem gerne noch sobald sich die Gefühlslage beruhigt hat.

Was denkt ihr darüber?

Grüße

...zur Frage

Mutter verhindert Beziehung!?

Ich(17) möchte wieder mit meinem Ex/Freund zusammen sein. Wir sind seit einer Woche getrennt. Leider war ich so dumm und habe auf meine Mutter gehört und Schluss gemacht. Sie ist voll gegen ihn nur weil ich ihr erzählt habe dass er in letzter Zeit nicht mochte dass ich mit anderen Leute schreibe während ich mit ihm schrieb. Wir führen eine Fernbeziehunf und er hat mich seit wir Schluss haben überall geblockt. Meine Mutter hat ihn auf Whatsapp und ich habe ihm was geschrieben aber sie verhindert die ganze Zeit dass ich ihm schreibe und mit ihren Worten gibt sie mir das Gefühl das ich ihm nichts bedeute. Was soll ich machen? Manchmal bringt sie mich schon zum Zweifeln aber er macht mich so glücklich und traurig zugleich. Soll ich sie ignorieren?

...zur Frage

Wie krieg ich meine Ex Freundin wieder ;(?

Hallo liebe Gemeinde,

Mein Name ist David und bin 16 Jahre alt ich hatte eine Freundin die Chiara heißt und auch 16 ist. Wir waren seit dem 26.11.2015 zusammen und wir liebten uns total :) Ihre Eltern aber hassten mich immer und fanden ich war Asozial weil meine Freunde feiern gingen und sie dachten das ich auch ein Assi wäre. Das war ich aber nie, war immer Freundlich zu ihren Eltern und ging extra für sie nicht mehr auf Partys und traf mich weniger mit Mädels. Unsere Beziehung überstand das aber vor 3 Monaten begann es das ich Eifersucht spürte ;( Sie unternahm viel mit ihren Ex lies sich am Bauch anfassen und fasste andere an und das verletzte mich über die Monate. Ich sagte ihr immer nach der Schule das sie aufhören soll und sie tat es auch nur ich habe es nicht Wertgeschätzt Das ging 3 Monate so. Samstag den 5.März fuhr ich zu ihr und sagte ihr meine Meinung ich war ein verdammtes A-loch und spüre nur noch Reue ;( Ich sagte das sie sich wie eine Hu.e benehme und das sie das Problem ist der Beziehung,Freunde,Familie. und sie Solle den Kontakt zum Ex einschränken (Bester Freund von Chiara) Sie entschuldigte sich und ich ging und umarmte sie. Gestern den 6.März 2016 fuhr ich wieder zu ihr weil sie mich gebeten hat zu kommen. Ich wusste schon was passieren würde ;(. Sie sagte mir das es ihr leid tut und das sie Schluss macht weil sie findet das ich "zu gut für sie bin" und sie die gesamten Fehler trüge und ich keine Schuld hätte. ich flehte sie an ging auf Knien und weinte und bittete sie mit mir zusammen zubleiben sie verneinte es und sagte das die Aktion die ich abgezogen hab zu viel war ;(. Ich Fuhr nachhause. Eine kleine Info sie ist meine Klassenkameradin.

Heute sah ich sie wieder sie ist ja meine Klassenkameradin und hielt mich auch etwas fern von ihr aber führte hin und wieder kleinen Smaltalk. aber sie redete ganze Zeit mit anderen Jungs und lachte und fasste sie an. Das hat mich mehr verletzt worauf ich sie bittete aufzuhören sie sagte ok aber sie warf das Argument vor "das wir nicht zusammen sind" Nach der Schule schrieb ich sie an und sagte sie könne alles mit ihren Freunden machen. sie sagte "mach ich :)" und "Danke" seitdem schrieb ich nicht mit ihr

Ich weiß nicht was ich tun soll wir führten eine Geheime Beziehung nur wenige wissen davon und die Jungs können ja nicht wissen wie ich mich fühle ;(

Ich frage mich wie ich sie zurückerobern kann ich liebe sie noch und sie sagte gestern auch das sie mich noch liebt und mit mir zusammen sein will. Ich will sie nur zurück ich werde lockerer für sie werden und sie wie eine Königin behandeln ich vermisse sie wirklich so sehr.

Meine Familie meinten ich soll mindestens 1 Woche warten mein Großer Bruder meint das ich sie nicht brauch

aber alle sagen wenn ich sie nicht anschreibe das sie früher oder später zurückkommt

Meine Frage Wie soll ich mich in der Schule verhalten soll ich sie Ignorieren? Soll ich versuchen mit ihr zsm zu kommen?

...zur Frage

Kollegin (Ex) nach einiger Zeit am Zweitstandort gesehen, aber nicht miteinander gesprochen.

Hallo, ich bin Richard :)

Wir von der Hauptstelle hatten waren kurzzeitig in der Zweistelle, in der ich nach einer etwas längeren Zeit eine Kollegin (Ex) sah, aber Wir beide nicht aufeinander zugingen.

Ich hörte nur wie sie sagte: Richard scheine ich wohl auch scheißegal zu sein.

Zwei Tage später erhielt ich eine Freundschaftsanfrage auf Facebook von ihr, die ich auch angenommen hatte, in Facebook fragte ich ob sie Whatsapp hat.

Sie fragte auch ob ich wieder zurückgezogen sei und noch mit meiner Freundin zusammen wäre.

Was denkt ihr über das was sie in Whatsapp schrieb!???

...zur Frage

ist das nicht total respektlos von ihm?

er hat vor einigen tagen mit mir über whatsapp endgültig schluss gemacht. ich war total geschockt und wir stritten immer weiter, weil ich es einfach nicht verstehen konnte, dass er uns wegen einer anderen aufgibt. was er dann aber schrieb, geht mir nicht aus dem kopf.. er fragte mich ob er mir irgendwie helfen konnte und ob ich ein date wollen würde. dann schickte er mir die nummer von einem typen und schrieb, dass das ein guter freund von ihm wäre, der ein grosses herz hätte und ich sollte ihm doch mal schreiben. ich fand das so respektlos und schrieb das auch so zurück, was er sich denn dabei denken würde, als ob jemand den mensch ersetzen kann, den man liebt. und ob ich ihm so wertlos wäre, dass er mich schon an seine freunde weiterreicht.

dann schrieb ich, er solle sich in meine situation hineinversetzen und mal darüber nachdenken, ob er denn wollen würde, dass die frau die er liebt ihm einfach die nummer einer freundin senden würde. ich kam mir echt vor, als würde ich einem kleinkind versuchen zu erklären, wie man normal schluss macht.. er entgegnete dann, das er nichts dagegen gehabt hätte und das es vielleicht geholfen hätte. ich dachte echt, ich sei im falschen film und schrieb dann, dass er dann nicht wisse was liebe ist und das er doch nicht normal sei. dann schrieb er, ich solle mir doch dann einen normalen typ suchen.

was denkt ihr darüber? ist das nicht total verletzend und respektlos von ihm oder sehe ich das alles zu eng? ich habe ich wirklich sehr geliebt und sowas macht man doch nicht..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?