Hab ich einen Handpilz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Schwester hat gerade dsa selbe Problem. Sie hatte diese juckenden Bläschen auch. Sie war heute beim Arzt und der hat festgestellt das sie eine "Hand-, Mund-, Fußkrankheit" hat. Das sind Bläschen die sich in der Hand im Mund und and den Füßen Bilden und nach ner Zeit platzen die, dann kommt da Eiter raus und dadurch vermehren sie sich. Es gibt spezielle Cremes dafür. Außerdem ist diese Krankheit sehr ansteckend und kann durch Berührungen übertragen werde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mama hat Recht. Es ist definitiv kein Fusspilz. Wasch dich eine Zeitlang mal mit einer leicht desinfizierenden Waschlösung und nicht mit normaler Seife. Das schont die Haut und beruhigt sie gleichzeitig und das Jucken mildert sich auch. Du wirst sehen, wenn du weniger schwitzt, löst sich das Problem von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

''was kann ich tun?''

Es mal vom Arzt untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubbi91
03.07.2009, 14:54

das problem ist letztes mal war es noch nicht so schlimm wo ich beim arzt war und da meinte er das wäre einfach nur trockene haut, den nächsten hautarzt termin hab ich erst in zwei wochen und ich hab einfach kein bock mehr mich damit rumzuquälen

0

Was möchtest Du wissen?