Hab ich einen Außenbandriss im Knie?

5 Antworten

Wenn es nicht weh tut und du normal laufen kannst, dann wird nix sein! Dein körper sagt (durch schmerzen) dir wenn etwas nicht richtig ist!

also ich würde an deiner stelle auf jeden fall zum arzt gehen. ich hatte sowas auch mal gehabt und dann war es ein kaputter meniskus den ich verschleppt hatte. sofort bandagieren, krücken holen und ab zum arzt bevor was reißt

Ich bin ja schon in Behandlung !

Und gerissen ist es wahrscheinlich ja :D

0

dreh mal ein bisschen dein bein und probiere verschiedene Bewegungen aus ..... Belaste das Bein mal ein bisschen und wenn du gar keine Schmerzen hast ist es auf keinen Fall gerissen

Nein, es tut ja nichts weh !

Ich kann ganz normal gehen, Treppen steigen oder sonstiges !

0

Hilfe Knie?

Hey, hab mir am Sonntag (10.09.17) beim Sport das Knie verdreht. Zu Beginn war es auch noch nicht dick und tat nicht weh. Dann zum Abend hin wurde es schmerzhafter und nur minimal dick. Bin dann zum Arzt, er stellte fest, dass im linken Knie ganz klar eine laterale Aufklappbarkeit besteht. Also war/ist der Außenbandriss am wahrscheinlichsten. Nun das kuriose... vom ambulanten Orthopäden MRT verordnet bekommen, war dann am Montag (12.09.) da und habe gestern die Auswertung von der Radiologie bekommen. Laut dem MRT sei "nur das Kreuzband gezerrt". Der ambulante Orthopäde hat dann gar keine Auswertung für nötig gesehen und es sollte der Physio mit mir den Befund bequatschen. Während der Physio stellte der Therapeut dann fest, dass das Knie im Vergleich zu Montag, trotz 0Grad Fixation dicker geworden ist. Sprich, die tanzende Patella war positiv.... nun schwillt auch die Innenseite des Knies an, dort wird es blau, Schmerzen in der Kniekehle und außen immer stärker.... Gestern Abend war ich nochmal in der ZNA. Dort gab es nur ein neues Medikament und keine Hilfe. Ich trau mich schon gar nicht mehr zu Arzt.  
Was sagt ihr denn zu dem Mist, trotz des stark positiven Aufklappbarkeitszeichen kein Außenbandriss? Für meinen Physio unvorstellbar...

...zur Frage

Knie verdreht und ein knacken gehört

Hallo ich habe mal eine frage . Eine Freundin hat sich das knie verdreht und hörte ein knacken. Wenn sie das Bein leicht dreht tut es weh ein ziehen und manchmal knackt es wieder. Sie hat links und rechts neben der Kniescheibe Flecken . Wenn sie das Bein leicht verdreht sagt sie fühlt es sich so an wie als würde das knie nachgeben . So beim gehen tut nix weh leicht beim Treppen steigen oder ruckartige Bewegungen schon .

...zur Frage

Kann man anhand von Röntgenbilder einen Außenbandriss im Knie diagnostizieren?

Hallo alle zusammen,
vor 3 Wochen habe ich mir im Sportunterricht das Knie verdreht. Es wurde blau und schwoll schnell an. War dann nach der Schule im Krankenhaus, dort wurde mein Knie nur geröntgt. Der Arzt gab mir eine Schiene und Krücken und jetzt laufe ich bereits seit 3 Wochen damit rum.
Zu meiner Frage: Habe mit vielen geredet die auch einen Außenbandriss hatten und sie meinten, das man das ohne MRT gar nicht feststellen kann... Außerdem wurde denen damals Thrombosespritzen verschrieben...
Hat jemand von euch Ahnung und kann mir sagen ob man das wirklich über das röntgen sehen kann oder ob ich lieber den Arzt wechseln sollte. Quäle mich auch teilweise extrem mit schmerzen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

knie schmerzen und eingeknickt?

Hallo bin heute mit einkaufen gegangen und an der kasse stand ich ganz normal plötzlich tat es an meiner kniescheibe doll weh und mein knie ist eingeknickt jetzt ist nichts ist das normal ? es ist an der stelle etwas gelb kommt wahrscheinlich von einem blauen fleck oder hat es damit was zu tun?

...zur Frage

nach sturz, schmerzen im knie?

hey, also ich bin 14. vor einigen tagen (4-5) habe ich einen handstand gemacht, aber dabei war ich total unkonzentriert, sodass ich mit voller wucht zurück gefallen bin, und auf meinen knien gelandet bin. in diesem moment hat es wirklich höllisch wehgetan obwohl eine turnmatte unterlag (hatte aber eine kurze hose an, ich denke das tat noch mal extra weh) naja nach einer halben stunde konnte ich dann ganz normal weiterlaufen, ohne schmerzen. allerdings beim treppensteigen und genrell anwinkeln meines rechten knies spüre ich ein starkes ziehen, drücken und das tut sehr weh. auch wenn ich mich auf die knie "setze" tut mein rechtes knie total weh, das linke nicht.

ich wollte deshalb zum arzt gehen weil naja weil es nicht weg geht, meine eltern alleridngs meinen das ich nur simulieren würde und deshalb nicht zum arzt darf, dehsalb frage ich jetzt hier WAS das sein könnte und was ich gegen die schmerzen machen kann..danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?