Hab ich eine Phobie oder ist es doch nur eine starke Angst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar, ist das eine Phobie. Eine Phobie ist eine starke Angst vor etwas. Ich z.b. habe eine Schlangephobie.

Ich kann allerdings hierzulande mit einer Schlangenphobie rel. ungehindert leben, da sie hier selten sind. Gott sei Dank. Aber wenn ich in ein Land auswandern würde, wo es viele Schlangen gibt, müsste ich eine Therapie machen. Ich guck sie mir nicht mal gerne im Fernsehen an.

Bei einer Spinnenphobie sieht die Sache schon anders aus als bei meiner Schlangenphobie, weil es die Tiere ja praktisch überall gibt.

Da würde ich dir schon raten, eine Verhaltenstherapie zu machen. Phobien sind übrigens leicht zu behandeln und es geht schnell. In ca 20 Stunden kann dir so ein Tier über die Hand laufen und du zuckst nicht mal zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen es ist schon eine Phobie, also zumindestens eine sehr übertriebene Angst. Alles gute und Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon eine richtige Phobie, die du mit einem Psychologen besprechen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?