Hab ich eine Krankheit ( Diabetes )

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh mal zum Hausarzt zur Blutentnahme (nüchtern), lass den Blutzucker und die Nierenwerte Kreatinin, Harnstoff und Harnsäure bestimmen. Bei mir hat sich die Nierenerkrankung auch durch großen Durst bemerkbar gemacht.

Kyraak 07.03.2014, 20:31

Meine letztenblut Werte sind ca 2 Wochen alt Blut Zucker war bei 165 glaub ich irgend wie sowas

0
FelixFoxx 07.03.2014, 20:53
@Kyraak

Frag noch mal beim Arzt nach, Nüchternzucker sollte unter 140 sein.

0

Ständiger Durst könnte auf Diabetes hindeuten. Essenslust weniger. Gehe mal Montag zum Arzt.

Geh zu deinem Hausarzt und lass dich durch checken. Wenn er den Verdacht auf eine Stoffwechselstörung hat, wird er mit dir Tests machen. Für Diabetes wäre es zum Beispiel Blutzucker messen und ggf Glucosetoleranztest.

Hallo,

wie wäre es denn mal damit zum Arzt zu gehen?? Nur der kann Dich genau Untersuchen und feststellen, was Du hast. Hier bekommst Du nur Vermutungen, die helfen Dir nicht wirklich weiter.

Also, so bald wie möglich ab.

LG

Kyraak 07.03.2014, 20:35

Vielleicht bekomm ich aber antworten oder jemand weiß ob es vielleicht etwas anderes sein könnte...da ich eh ungern zum Arzt geh.hab genügend Arzt Termine gehabt in letzter Zeit

Lg

0
MaSiReMa 07.03.2014, 22:23
@Kyraak

Na ja, ich gehe auch nicht so gerne zum Arzt, aber gerade bei solchen Vermutungen wie Du sie hast sollte man lieber mal beim Arzt nachfragen als sich hier von "Unwissenden" irritieren zu lassen. Ist wie mit nem Beipackzettel, lese ich mir auch vorher nicht durch. ;o))

0

Ob Du Diabetes hast, liesse sich innerhalb von 2 Minuten bei Deinem Hausarzt feststellen.

Ein Blutzucker von 165 ist viel zu hoch!

Der Nüchternwert eines Gesunden liegt zwischen 80 und 100, auch 120 wird gerade noch toleriert. Es ist aber wichtig, dass du entweder morgens nüchtern messen lässt oder 2 Stunden lang vorher weder was gegessen noch getrunken hast!!!

LG, Deine Diätassisentin, Ernährungsberaterin und Diabetikerin

Auf jeden Fall mußt du schnellstens zum Arzt gehen. Ständiger Durst kann ein Anzeichen von Diabetes sein. Du mußt deinen Arzt auch direkt darauf ansprechen, er sollte dich in eine Diabetologische Fachpraxis überweisen. Denn was du dagegen machen kannst kann dir ein Hausarzt nicht sagen, die haben meist zuwenig Ahnung davon.

Also ab zum Arzt, Blutwerte messen lassen (dauert meist 2-3 Tage bis das Ergebnis da ist) und dich dann auf jeden Fall zu einer Fachpraxis überweisen lassen.

Blutzucker von 165 ist viel zu hoch! Habe selber Diabetes melitus Typ 2

Ich würde gaub ich mal zum Arzt gehen, hier sind ja die meisten nur Laien(ich auch)

Was möchtest Du wissen?