hab ich einen wanderhoden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wegen eines Wanderhodens muss man nicht verzweifelt sein, aber Du solltest das kontrollieren lassen. Im Zweifel wird in einer wirklich kleinen Operation der Hoden fixiert, damit er seine Wanderschaft aufgibt und da bleibt, wo er hingehört.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lageanomalie_des_Hodens

Pendelhoden, Wanderhoden: Der Hoden befindet sich, zum Beispiel bei sexueller Erregung (siehe Kremasterreflex) abwechselnd im Leistenkanal und im Skrotum. Dies ist im allgemeinen nicht behandlungsbedürftig und stellt normalerweise für sich alleine keine Bedrohung für die Fruchtbarkeit dar.

ich mein, es wird auch noch zwischen pendel- und wanderhoden unterschieden. pendelhoden ist nicht behandlungsbedürftig. bei wanderhoden wird mit einer orchipexie, einer kleinen op, abhilfe geschaffen. macht man aber gemeinhin schon im kleinkindalter.

die hoden werden während der gesetzlich geförderten kinderärztlichen untersuchungen u1-u10 routinemäßig untersucht und auf diese weise behandlungsbedürftige anomalien festgestellt. wenn deine eltern mit dir zu diesen untersuchungen gegangen sind, wird ich mir keine sorgen machen.

wenn s dich beunruhigt frag beim nächsten besuch einfach mal deinen hausarzt.

0

also z.b leistenhoden und Gleithoden kann es nicht sein weil mein hoden nicht die ganze zeit im leistenkanal bleibt ja und wanderhoden bin ich mir nicht sicher ja wenn es auch ist ist es ja nicht so schlimm aber wenns ein wanderhoden wer müsste sich doch dann bei erektion oder wenn sich der hoden z.B bei kälte zusammen zieht nach oben rutschen aber tut das alles nix wenn ich ihn nicht mit den händen da durchführe ja und so von alleine geht garnix und ich glaub das müsste gehen das halt der hoden rein kann weil z-b wenn man ein fußball reinbekommt oder sowas ähnliches ^^ dann kann er auch rein flutschen kommt aber wieder raus ja und wenn man wanderhoden hatt geht es von alleine also bitte ich brauch einen der sich auskennt aber bitte keine antwort geh zum artzt

kindchen, geh zum arzt.

0

Lässt sich von hier aus schlecht beurteilen. Ein Arzt kann dies besser beurteilen.

geh mal zum Doc wenn gerade nichts im Fernsehen kommt,dann lässt du dir ein wenig an den ... spielen

ja der geht ja nicht von alleine und ich habe im internet mich bishen erkundet und dort steht das der hoden halt immer alleine rausgeht bei mir geht er garnicht alleine raus ja und das geht bei den 2 und wie gesagt wenn ich ihn mit den händen bischen raustuhe und wieder loslasse kommt er sofort wieder zurück und weiss net hab von sowas nix gehört hab nur so pendelhoden oder so gelesen das es immer von alleine rausgeht und wieder zurück

ich würde mal zum arzt gehen

ich weiss nicht aber ja es geht halt nicht so raus wenn ich ihn bischen nach oben drücke der muss neben den penis sein dann kann ich ihn bischen raustun halt aber net soweit ja und wenn ich nix mache dann geht das auch nicht also weiss nicht kennt sich keiner aus?

Ohne Bild können wir Dir hier nicht helfen!

;-) tststs

0

Demonstrier das Problem doch mal dem Onkel Doc.

Was möchtest Du wissen?