Hab ich ein Recht auf Erstattung (Bank)Bitte lesen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi! Die erste Karte zahlst Du - die Bank hat es nicht zu vertreten, dass die weg ist. Anders bei der zweiten Karte: da sollte es selbstverständlich sein, dass die Bank die Kosten übernimmt - sofern Du Deine aktuelle Adresse dort angegeben hast. Aber auch falls nicht könnte man drüber diskutieren, man hätte ja mal die Adresse überprüfen können. Das andere Thema lässt Du ja selbst im Dunkeln - ich vermute mal P-Konto - so dass man da nichts raten kann. Aber: vier Wochen erscheint mir doch recht lange - hast Du mal gefragt, ob man die vielleicht bei der Bank für Dich hinterlegt hat? Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich bei der Bank mal Druck machen. Normalerweise dauert die Neubeschaffung einer Karte etwa 1 Woche. Für die verlorene Karte wird die Bank Gebühren wegen der Sperrung erheben. Die neue Karte dürfte etwa 10 € kosten. Ich zahlte bislang immer 7.00 € für meine EC Karte, wenn eine neue fällig war. Vor wenigen Tagen erhielt ich einen Brief von der Bank, dass eine neue Karte nun 9,50 € kostet. Wenn du das Geld für Kontoführung und EC Karte sparen willst, dann eröffne doch ein Konto bei einer Direktbank. Z. B. ING-DiBa. Da kostet dich die EC und VISA Karte nichts, auch bei Verlust wird dir eine neue Karte geschickt, ohne dass Gebühren anfallen. Geld kann man mit diesen Karten an fast allen Geldautomaten im In.-und Ausland abheben. Auch Abhebungen im Ausland sind kostenfrei. Diesen Service bieten die Banken , die zahlreiche Filialen unterhalten, eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr ungewöhnlich .... meine neue Karte (alte war kaputt) war innerhalb von 4 Tagen da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, vielleicht gibt's keine neue Karte mehr, weil die Bonität nicht mehr gegeben ist? Hat der Papa den Geldhahn zugedreht und kein Geld mehr aufs Konto überwiesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du z.Zt. keine Karte hast, kannst du doch Überweisungen tätigen.

Wenn du das dann einfach nicht tust, zahlst du zu Recht Mahngebühren.

Sie Bank kann doch nichts dafür, dass du deine Karte verlierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MickyxxxMouse
16.06.2016, 20:12

Und niemand kann was dafür dass du so dumm bist also kommentier woanders!

0

Was möchtest Du wissen?