Hab ich die richtigen Schrauben genommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Schrauben werden weniger das Problem sein!

Ich zitiere mal hieraus:

https://www.beisammen.de/index.php?thread/44827-belastbarkeit-von-schrauben/

Unter realen Bedingungen spielen m.E. eher Faktoren wie Beschaffenheit der Mauer/Steine, Qualität der Bohrung und Art der Dübel eine Rolle.

Sehr wichtig ist es, das Bohrmehl zu entfernen (z.B. dicken Strohhalm reinstecken, Augen zu -.- und pustenderweise rausziehen), da der feine Staub sonst wie ein Schmiermittel aus kleinsten Kügelchen wirkt.

Viel Erfolg, alles wird gut!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
14.07.2017, 17:14

Das mit den Löcher aussaugen hab ich natürlich gemacht, es geht vielmehr darum, ob jetzt die Schrauben Dübel Kombi in der Wand(sitzen sehr stramm drin, weil ich mit 9 mm gebohrt habe und dann die 10 Dübel reingedroschen gut ist und hält.

Hab mich mal vorsichtig an der Oberkante festgehalten und kurz leicht drangehängt. Rutscht so nichts raus.

Wie kann man denn die Griffigkeit noch verbessern?

1

....die Schrauben und Dübel tragen das....wenn die Wand halbwegs "tragfähig" ist und die Schrauben in den Dübeln richtig "ziehen". Das merkst Du beim Anziehen der Schrauben....dreht sich der Dübel mit oder die Schraube läßt sich, obwohl bereits "vollversenkt" weiterhin leicht durchdrehen oder gar herausziehen, ist die Wand nicht wirklich tragfähig. Manchmal hat man dann noch eine Chance, wenn man hochwertige Dübel statt dem 08/15 Fischer-Müll verwendet. Klappt das nicht, Bretter mit recht vielen kleineren Schrauben und Dübeln (6 mm) an die Wand schrauben und an diese dann den Schrank anschrauben (kurze 8er Holzschrauben mit "Gewinde" bis zum Kopf)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An eine 8er Schraube kannst man Senkrecht fast 300 KG hängen.

Mit Dübeln von Fischer sollte das also kein Problem sein, was Du da gebastelt hast.

Wenn der K* S Stein das nicht trägt, fällt halt alles ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Isfarmer,

wenn die Schrauben ordentlich angezogen sind, kannst Du Dich auch noch auf den Kasten drauf sitzen, da solltest Du Dir keine Gedanken machen!

Zur Beruhigung

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjn9qPit4nVAhUILlAKHTa7A0UQFggpMAA&url=https%3A%2F%2Fschraube-mutter.de%2Fdin-571-technisches-datenblatt-fuer-holzschrauben%2F&usg=AFQjCNEThQpF__yrQF7YIlKgopAf7OtDIA

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?