Hab ich die Grippe besiegt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, meine Nachbarn benötigten dafür 3 Monate und danach noch rd. 6 Monate Schonung, so jedenfalls die Ärzte. Denen ging es wirklich fies.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinasheynika
30.05.2016, 17:13

Ha ha soll ich jetzt lachen?

0

Richtig. Grün und gelb sind tote Bakterien und wenn es klar wird, ist das Schlimmste vorbei - zumindest in der Nase. Husten ist eine anderer Baustelle. Dort können sich noch jede Menge Bakterien halten. Das kann bis zur Lungenentzündung gehen, aber wenn Du fieberfrei bist, gibt es im Moment keinen Grund zur Sorge. Du kannst einen Schleimlöser nehmen, damit Du leichter abhusten kannst, z. B. NAC oder ACC aus der Apotheke. Ist der Husten trocken, kannst Du z. B. inhalieren (heißes Wasser, die Nummer mit dem Handtuch über dem Kopf). Dann geht's noch etwas zügiger mit dem Gesundwerden. Gute Besserung! q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinasheynika
30.05.2016, 08:54

Gegen den Husten habe ich Prospan mit Efeublättern der hilft eigentlich ganz gut :) 

Vielen Dank für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?