Hab ich den Satzt richtig geschrieben auf Japanisch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wirklich falsch ist der Satz nicht undbedingt, aber das watashi wa gehört eher an den Anfang des Satzes, kann aber auch ganz weggelassen werden, wenn es klar ist, dass es um den Sprecher geht. Ich/Du/Sie etc. werden im Japanischen gerne weggelassen, wenn man sie nicht unbedingt zur Klärung braucht.

Der Satz wäre dann: (私は)この写真を知りません。 (watashi ha) kono shashin wo shirimasen. (note: das ha ist hier von der Aussprache hier ein wa, und das wo nur ein o, auch wenn es nicht so geschrieben wird.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M1603
24.09.2016, 19:01

Da du dich für die Darstellung der Partikeln als ha und wo entschieden hast, hast du eine Transliteration vorgenommen. An einer Transliteration kann man keine Aussprache festhalten. Sie dient nur dazu, dem kundigen Leser eine fehlerfreie Rückübertragung in die Schrift der Ursprungssprache zu ermöglichen. Die Erklärung der besonderen Aussprache ist hier also nicht notwendig.

Auch eine Transkription, beispielsweise nach Hepburn, stellt keine Aussprachehilfe dar. Willst du eine Aussprache darstellen, dann musst du das IPA wählen oder jede More aussprachetechnisch erklären. Einem Deutschen müsstest du übrigens noch mehr Moren erklären, außer die beiden Partikeln --- mindestens shi, ri, se, n sind ebenso problematisch.

0

Was möchtest Du wissen?