Hab ich das Recht meinen Bruder anzurufen wenn er Geburtstag hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So, zunächst muss ich der Hexe zustimmen, deine Frage könnte tatsächlich etwas mehr Informationen enthalten. Aber im Grunde reichen die vorliegenden Informationen vollkommen aus für eine, wenn auch kurze, Antwort:

- Du hast i.d.R. das Recht auf Umgang mit deinem Bruder.

- Genauso, wie es die Eltern und die Großeltern haben.

- Dieses Recht kannst du vor dem Familiengericht einklagen.

- Ob du jetzt explizit das Recht hast, am Geburtstag deines Bruders mit ihm zu telefonieren kann ich dir nicht sagen, aber du hast ein Umgangsrecht.

- Am besten du klärst das persönlich mit dem zuständigen Jugendamt.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scharrvogel
04.10.2016, 19:35

die frage ist falsch beantwortet deinerseits.

- in der regel bestimmen die sorgeberechtigten eltern wer umgang mit dem minderjährigen kind hat und wer nicht. ob die schwester umgang haben darf, liegt also in der hand der eltern. wenn sie dies verneinen, dann ist das ihr recht und sie muss damit leben.

- großeltern, geschwister und enge bezugspersonen haben nachrangig den eltern umgangsrecht. dies muss dem kindeswohl entsprechen und es muss eine bindung bestehen. entspricht es nicht dem kindeswohl, verneinen die eltern dies.

- das kann ein familiengericht per antrag anhören. wenn dort eine bindung nicht nachgewiesen werden kann, die eltern ihre begründung für eine verneinung des umgangsrechtes vorbringen und dies auch schlüssig ist, dann wird ein familiengericht dies ebenfalls verneinen. gerade wenn sich die schwester dem bruder gegenüber abfällig über die eltern äußert :"erzeugerin"...

- ein telefon müssen eltern in dem fall nicht zwingend haben, anrufe müssen sie nicht dulden und die nummer müssen sie dem anderen kind nicht mitteilen

- ein jugendamt kann sich das alles anhören, aber die situation nicht zugunsten des älteren geschwisterkindes lösen.

0

Wenn du ihn zu seinem Geburtstag zu Schulden vom Jugendamt nicht erreichst würde ich eine schriftliche Beschwerde einreichen! Sowas geht gar nicht! Er wird ja in einem Betreuten wohnen sein o.ä. Immer dann direkt den Vorgesetzten Anschreiben in der Bitte das dagegen etwas unternommen wird. Wenn du einen Job hast musst Du den ja wohl auch erledigen und ans Telefon zu gehen ist ja wohl nicht die schwerste Tätigkeit! Kann bei sowas nur mit dem Kopf schütteln! Du kannst höchstens noch sagen das du damit an die Presse gehst wenn so etwas nochmal passieren sollte. Man sollte niemanden familiären Kontakt verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arweeeen
29.09.2016, 12:11

Danke für ihr verständnis :)

0

Ich würde einfach mal behaupten, dass dir das keiner verbieten kann.

Und beim nächsten Mal dann vielleicht doch seit* schreiben, man lernt immer dazu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arweeeen
29.09.2016, 12:07

ups Danke :3

0

natürlich kannst du zum höhrer greifen, die nummer wählen und warten das jemand ran geht. was bitteschön soll das jugendamt dabei helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arweeeen
29.09.2016, 12:19

wer lesen kann ist klar im vorteil

konflikte?

kann man sich suchen oder machen

lass es einfach

und nur so zur info wenn ich das jugendamt erreichen möchte dann muss dir doch bewusst sein das ich das nicht einfach so mache weil ich die fragen muss ob ich telefonieren kann sondern ob meine erzeugerin sich nicht mal wieder in den weg stellt

ich bin 19

ich habe mich um meinen bruder seid ich 11 - 12 war gekümmert also lass deine dümmen sprüche und geh bitte irgendwo anders dümme sprüche reizen denn das hier nennt man leben und ist nicht witzig

0

Du hast sogar ein gesetzliches Recht auf Umgang mit Deinem Bruder.

Aber nur, wenn das die Erziehungsarbeit Deiner Eltern nicht erschwert.

Dann können sie Dir auch den Telefonanruf verwehren.

Bringt das Deinen Bruder nicht fürchterlich durcheinander, wenn er da aus dem blauen heraus angerufen wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scharrvogel
01.10.2016, 21:58

sie können ihr auch so den telefonanruf verweigern, indem sie auflegen, die nummer wechseln oder das telefon abschaffen. sie müssen keine nummer weitergeben und sie hat kein anrecht aufs wissen über die nummer oder kann verlangen das ein telefon überhaupt installiert wird.

0

Klar, hast Du. Kann er überhaupt telephonieren? Sonst schicke eine Karte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arweeeen
29.09.2016, 12:09

eigentlich ja . aber meine mutter verbietet den kontakt.

ich habe mehrere anzeigen gestellt , gegen sie.

1

Was möchtest Du wissen?