Hab ich das Gesetz gebrochen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja du hasts das Gesetz gebrochen. Aaaber erstens ist der Unterschied so gering dass kein Richter da ein Problem hätte vorallem da ihr es beide wolltet und das wissen auch ihre Eltern. Ich denke mal sie erzählt das nicht ihren Eltern. Aber rede nochmal klar mit ihr dass es keiner wissen darf und ich meine es kann auch keiner nachweisen (ausser vllt man postet es im Internet oä ;)) und in 2 Monaten ist es dann sowieso vorbei und egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, ich fürchte du kannst dich von deinen Geschlechtsteilen verabschieden...


Spaß beiseite, du hast kein Gesetz gebrochen. Der Alterunterschied ist vieeeeel zu klein, als dass irgendwer eine Strafe bekommt. Solange beide einverstanden sind, dürft ihr auch schon unter 14 Sex haben. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schweiz auf jeden Fall ist es legal wenn nicht mehr als 2 Jahren zwischen euch liegen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejup
21.08.2016, 21:28

Naja, die Schweiz ist eh seltsam.

1

Also die zeigen dich schon nicht an und außerdem bestraft der Jugendrichter so etwas in 90% der fällen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An alle ich LEBE IN DER SCHWEIZ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na sagen wirs mal so: Das Gesetz habt ihr auch schon bei eurem ersten Mal gebrochen. Ihr wart nur beide noch nicht strafmündig. Jetzt bist du allerdings strafmündig und zu allem Übel hast du deine Straftat auch noch hier auf einer öffentlichen Plattform zugegeben, bei der man seine Fragen nicht löschen kann. Und wie man deiner letzten Frage entnehmen kann, ist sie ja nun auch noch schwanger. An deiner Stelle würde ich mir voll Sorgen machen... Bald Papa und wegen Kindesmißbrauch im Knast... Keine guten Aussichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejup
21.08.2016, 21:27

Seine Eltern werden nicht ins Gefängnis wandern sondern er selbst.

0

Hey !

Es ist eine Straftat, aber weil du erst 14 bist wird dir nicht Passieren (Höchstens eine Anzeigen an deine Eltern von deiner Freundin ihre Eltern)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejup
21.08.2016, 21:20

Natürlich kann der Fragesteller angezeigt und verurteilt werden.

0
Kommentar von MuhammedCifci
21.08.2016, 21:25

Genau genommen Ja, aber es wäre Aussage gegen Aussage wenn schon

0

Wenn sie was erzählt und die Eltern dann Stress machen eventuell. Aber wenn nicht, dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist einfach ein kranker Mensch in einer kranken Welt, wo alles sexuallisiert ist - Medien - Schule - Attitude usw. . Es ist eigentlich nicht deine Schuld, sondern die Schuld von "allen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zyrober
21.08.2016, 21:30

Es haben ihn aber nicht alle reingehalten, sondern nur er.

0

Weil sie echt hübsch ist. Nice, Glückwunsch...

Ja, du hast das Gesetz gebrochen. Unter 14 greift grundsätzlich der Jugendschutz in so Delikten. 

Aber hey, wo kein Kläger, da kein Richter. Solltest du nicht übermäßig schlecht gewesen sein und hat sie es nicht ihren Eltern erzählt, die sicher sauer wären, hast du wahrscheinlich nichts zu befürchten. Aber die Rechtsgrundlage bestünde jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejup
21.08.2016, 21:24

Sexueller Mißbrauch von Kindern ist kein Antragsdelikt und deswegen kann selbst jemand aus dem Internet den Fragesteller anzeigen.

0

Was möchtest Du wissen?