Hab ich Chancen auf Bafög beim Fachabitur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welche Voraussetzungen muss ich genau erfüllen, um Bafög zu bekommen?

Das hängt u.a. sehr von der Schulform ab, die Du besuchen willst.

Bei weiterführenden Schulen, die auf einen mittleren Bildungsabschluss aufbauen, steht Dir Bafög meist nur zu, wenn man zwingend für den Schulbesuch ausziehen muss, da es keine angemessene Schule in zumutbarer Pendelzeit ums Elternhaus gibt.

Es gibt noch 2 weitere Ausnahmen, nämlich wenn Du schon verheiratet wärst oder bereits eigene Kinder hast...

Fachabitur im Bereich Gestaltung an auf einem Berufskolleg

Ich wohne noch Zuhaus, bin 16 Jahre

Aufgrund dieser 2 Aussagen würde ich vermuten, dass Du die Voraussetzungen für Schüler-Bafög nicht erfüllen wirst.

Zuständig für Schüler-Bafög ist das Amt für Ausbildungsförderung, dass beim jeweiligen Landratsamt bzw. Stadtverwaltungen angedockt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanSlike
16.05.2016, 19:41

Hmm.. Die Tochter einer Freundin meiner Mutter macht zurzeit an der gleichen Schule ein Fachabitur, lebt Zuhause und bekommt dennoch Bafög, sogar den vollen Betrag. 

0

Frag einfach beim Arbeitsamt. Die haben da bei uns extra ne Stelle für Bafög. Frag die und wenn du die Grundvorraussetzungen hast drücken die dir haufen papier in die Hand welche du zuhause ausfüllen musst ;D dann reichst du die ein und die prüfen alles ob du und wie viel du jetzt Bafög bekommst.

Es ist immer schwer zu sagen ob jemand Bafög bekommt. In erster Linie ist Bafög da um Schülern und Studenten zu helfen ihre Ausbildung oder ihr Studium auch mit einer eigenen Wohnung in einer eigenen Stadt zu meistern. Wenn du aber wirklich merkst das du zuwenig Geld hast (das muss aber wirklich gegeben sein) dann kann es in Ausnahme fällen schon sein das du vllt 150 euro im Monat bekommst. Aber mehr wird das nicht sein , vllt sogar weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanSlike
16.05.2016, 15:26

Okay, vielen Dank. :)

0

Hi,

bei einem Schulbschluss (was bei dir der Fall ist) bekommt man daheimwohnend kein Bafög.

Auswärtswohnend wenn dann nur, wenn man
entweder

mehr als 2 Stunden Fahrtweg zur nächstmöglichen Schule hat

verheirartet ist

eigene Kinder im Haushalt hast.

Du liest wohl anderes, weil es bei einem Studium, schulische Berufsausbildung anders ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich schon. Schau mal unter Böckler-Aktion Bildung. Sollen sogar Stependien geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?