Hab ich bei dem Klick auf den Auslösler-Knopf einer Fotokamara schon ein urheberrechtlich geschützte

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, du bist Urheber und niemand außer dir darf das Bild ohne deine Zustimmung nutzen - wofür auch immer.

Jain.

Das Recht am Bild hast in erste Linie du.

Wenn darauf aber andere Personen zu sehen sind, die dir die Veröffentlichung verweigert haben oder einer Veröffentlichung nicht explizit zugestimmt haben, musst du dich danach richten.

Befinden sich Personen des öffentlichen Lebens in nicht privater Umgebung (also beispielsweise Politiker am Rednerpult) auf den Bildern, oder handelt es sich um ein Foto einer öffentlichen Veranstaltung darfst du es aber veröffentlichen.

Es hindert dich aber auch niemand daran, solche Bilder gemeinfrei zu veröffentlichen ;)

Vorausgesetzt du hast die Objektivschutzkappe vorher abgenommen, ja.

Nein, nur wenn du es veroeffentlichst.

Aliha 03.12.2013, 19:42

Das ist jetzt, gelinde gesagt, Blödsinn. Auch wenn ich ein Foto nicht veröffentliche gehört es mir und ich bin alleiniger Inhaber der Rechte.

1
Steffile 03.12.2013, 19:45
@Aliha

Aber wenn es nicht veroeffentlicht wird, braucht es auch nicht geschuetzt werden...

0
user2497 03.12.2013, 19:50
@Steffile

Es kann dir dennoch gestohlen und von jemand anderem verkauft werden. Nach deiner Aussage hättest du dann keine Rechte am Bild, weil du selbst es nicht veröffentlicht hast, das ist aber Blödsinn.

2
Steffile 03.12.2013, 19:58
@user2497

Ich hasse es, wenn ich kein recht habe, aber du hast recht...

1

Was möchtest Du wissen?