Hab ich Asthma oder ist es etwas anderes?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann alles mögliche sein. Herzrythmusstörungen, Blutdruck probleme (zu hoch/zu niedrig), Kreislauf, Unter- oder Überzucker, allergische Reaktion ... Das kann man so nicht 100%ig genau sagen. Aber Asthma tritt idR als allergisches oder Belastungsasthma auf. Bei Belastungsasthma kommt es eben zu Anfällen bei Belastung (Sport), da ziehen sich dann die Bronchen zu sammen und du ringst verzweifelt nach Luft, eben so bei allergischem Asthma, nur dass es eben eine allergische Reaktion ist. Wenn du es genau wissen möchtest, dann geh zu einem Lungenfacharzt und lass dein Lungenvolumen testen. Da musst du dann Histamin einatmen und die sehen dann an der Kurve ob deine Bronchen darauf reagieren. Am Besten lässt du auch gleich einen Allergietest machen.

an asthma denk ich auch nicht. da würdest du nämlich pfeifgeräusche während dem atmen machen. vllt ist es psychisch. ABER: geh dringend zum arzt damit. hier wird dir das keiner sagen können. auch kein arzt. die müssen dich schon real sehen

Hallo, Ich hatte/habe die gleichen Beschwerden und als ich beim Arzt war und mir verschiedene Tests durchgeführt wurden, hat mir der Arzt gesagt, dass ich Belastungsasthma habe. Du solltest auch zum Arzt gehen.

ehm schon mal etwas von einem Lungenspezialisten gehört, der findet das innerhalb von 10 min max heraus. DU gehst zu deinem Hausartzt holst dir eine Überweisung und machst dir einen Termin bei Pneumologen...so schwer ist das ja nicht...und nicht alles was sich in Atemnot äußert ist gleich Asthma....

Ein Arzt wird das wissen, aber Asthma ist es bestimmt nicht. Trinkst du genug, jetzt bei dem warmen Wetter.?

Was möchtest Du wissen?