Hab hier?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ganz eindeutig die Nr.5. Wenn der wirklich nur 1200€ kostet ist das ein gutes Angebot. 8Gb Ram könnten zu wenig sein, hier kannst du aber einfach aufrüsten, weitere 8Gb kosten auch nicht die Welt.

AMD Ryzen Prozessoren lohnen sich aktuell in der Preisklasse mehr.

Welcher Anbieter wäre da dann zu empfehlen? Also beim RAM.

0
@JaBie0o

Das ist egal die Chips sind die praktisch die gleichen. 3000mhz Ram würde sich allerdings eher lohnen.

0

Definitiv Nummer 5. Der würde im Eigenbau auch ca. 1150€ bis 1200€ kosten und bietet die meiste Leistung. Allerdings ist der RAM ein bisschen knapp.

Welcher RAM wäre da dann brauchbar?

0

Der RAM an sich ist gut, nur 8gb sind halt heutzutage zum Teil ziemlich einschränkend

0

Nr.4 und Nr.5 sind am besten. Jetzt ist die Frage was du möchtest. Einen AMD oder einen Intel CPU?

Der AMD hat eine bessere Multicore performance. Also besser fürs Aufnehmen, und Schneiden bzw. Streamen.

Da ich die unterschiede zwischen AMD und Intel nicht kenne, lasse ich mich gerne hier beraten.

0

Lieber keine fertig PCs kaufen selber zusammenbauen oder zusammenbauen lassen :) da bekommst du mehr fürs Geld! Für deine Ansprüche ist RYZEN sehr zu empfehlen die sind echt komisch konfiguriert in dem preis Segment nur 8GB RAM und ne 120GB SSD sorry aber 16 GB RAM und ne 250 GB Mittel bzw. Hochwertige SSD sollte da schon drin sein!

Sind auch keine fertigen PCs. Sind von verschiedenen Seiten empfohlene Zusammenstellungen.

0

Dan haben die absolut keine Ahnung 8 Gb RAM bei der Preisklasse da kann man nur den Kopf schütteln

0

Hm, sind, wie gesagt, von verschiedenen Seiten. Hab ehrlich gesagt auch keinen 16gb RAM Build in der Preisklasse gefunden... Gibts da was?

0

- Ryzen 5 1600
- MSI B350 Gaming Pro Carbon
- 16 GB DDR 4
- 250 GB SSD
- 1TB HDD
- GTX 1070
- 500W 80+ Gold Netzteil

CPU Kühler und Gehäuse Unter 100€

Dan solltest du bei ungefähr 1200€ Sein

0

Nr.5 sieht auf dem ersten Blick ganz gut aus. 

Man bekommt andere Komponenten und andere Marken. 

Meist sind die Konkurrenten

AMD (Ryzen CPU) - Intel (i5)  (amd find ich besser)

AMD (rx) - Nvida (gtx1070 -gtx 1080) (beides gut, bei höheren Preisklasse sind da gtx1070 oder 1080) top

Auch ist die Schnelligkeit und Kapizität der SSD/HDD verschieden.

Mainboard sind anders, manche sind besser zum übertakten.

Qualität des Netzteil.

Die Lautstärke und Dämmung der Lüfters und Gehäuse.

Könnte man also die Nummer 5 irgendwie aufwerten? Hier wurde oft 16gb RAM und eine Größere SSD empfohlen. Vorschläge?

0

Was möchtest Du wissen?