Hab heute meinen Arbeitsvertrag unterschrieben möchte netto brutto rechnen kan mir jemand helfen =((

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der angegebene Stundenlohn ist brutto. Also sollte es ja kein Problem sein, deinen Beuttolohn auszurechnen. Nettolohn ist abhängig von ein paar Kriterien, wie Steuerklasse und so. Am besten mal im Internet suchen, da findet man Lohnrechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
baharcevik 24.03.2014, 20:33

Steuerklasse 1

0

Bei 8,50 Euro kommst du bei einer 35 Stunden pro Woche auf monatlich ca. 1250 Euro brutto. Davon geht ein Drittel runter... Bleiben 850 Euro - oder ca. 5,75 Euro/Stunde... Du arbeitest also pro Tag 7 Stunden und hast dann knappe 40 Euro... Eine Wohnung kostet am Tag schon 15 Euro, Essen ca. 10 Euro, Versicherungen 5 Euro... Bleiben 5 Euro Taschengeld pro Tag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
baharcevik 24.03.2014, 20:35

850 Euro Netto ??

0
baharcevik 24.03.2014, 20:37

haha nein ich Wohne noch zu Hause 1 Jahr später ändert sich vieles das hier die Summe ist vorrübergehend :)

0

http://www.brutto-netto-rechner.info/ ausfüllen und dann weißt du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
baharcevik 24.03.2014, 20:32

auf dieser seite musst du netto brutto eintippen was ich nicht hab .. =(

0
ChiburekiLover 24.03.2014, 20:35
@baharcevik

dein stunden lohn mal 140 weil du 140 stunden im monat machst und dann eintippen und den rest ausfülen was auf dich zutriffst dann ganz unten auf ausrechnen klicken und dann steht es da! brutto ist das unversteuerte netto is das was dir über bleibt

1

Es gibt sehr gute Rechner im internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?