Hab heute einen Hund bekommen. Wie lange wird es ungefähr dauern, bis er sich an mich gewöhnt hat?

9 Antworten

Hallo also wir haben letzten Freitag unseren 8 Wochen alten Labrador bekommen, er hat sich schon soweit eingelebt. Also er weiß wenn wir mit ihm gassie gehen wo er zu hause ist und mittlerweile läuft er auch schon in der Wohnung hinter uns her. Allerdings steckt noch sehr viel arbeit in ihm. Aber wenn du dich viel mit ihm beschäftigst und ihm vorallem klar machst das du das sagen hast dann geht es recht schnell.

Gib ihm ein paar Tage Zeit sich einzugewöhnen. In den ersten paar Tagen wird er seine neue Umgebung erkunden und langsam Vertrauen zu den dazugehörigen Menschan fassen.

Nach ein paar Tagen wirst du wahrscheinlich merken, dass er etwas "auftaut" und sich schon wohler fühlt. Grade in der Nacht wird er wahrscheinlich fiepsen, wenn er alleine schlafen muss. am besten du lässt ihn in einer Box neben deinem Bett schlafen, so kannst du deine Hand hinunterhängen lassen und ihm zeigen dass er nicht alleine ist!

Nach 2-3 Wochen wird er wahrscheinlich verstanden haben, dass er langsam aber sicher hierher gehört, und ab dann wird die Bindung immer stärker!

Mach am besten viele Bindungsspiele mit ihm, gib ihm Geborgenheit und Sicherheit, dann wird das schon!!

Viel Spaß mit dem kleinen!

lg, Linali

Je nach Alter des Tieres verschieden. Junge Hunde blitzschnell und ältere Tiere auch, wenn sie Fressen von Dir & Zuneigung spüren. Wichtig: Respekt vor dem neuen Herrchen ist auch nötig, also gleich nicht nur schmusen, sondern auch demonstrieren, wer der Herr ist. Es sind Tiere und brauchen Regeln wie im Rudel. Loben und tadeln immer unmittelbar nach der Handlung des Hundes, eine Minute später schon weiss das Tier nicht mehr warum es getadelt, bzw. gelobt wird. P.s. Zur Antwort von MARTIMOR: Nicht ärgern Hasi, der Martimor weiss halt nicht, das Dein neuer Hund ebenfalls die Vorteile von Gute Frage.de nutzt, neben Dir vor dem PC sitzt und nicht begreift, warum manche Zeitgenossen Antworten senden, welche flüssiger sind denn Wasser, nämlich überflüssig! (Als junger Mensch hätte ich SAUBLÖD formuliert, aber fast 60....)

Was möchtest Du wissen?