Hab Henna in den Haaren, will aber Blaue Haare! Kann ich meine Haare mit Chemischer Farbe blondieren und dann Blau färben. Ich hoffe auf antworten. LG?

4 Antworten

Hi,

wichtig ist halt, dass die Haare wirklich komplett vom Henna befreit werden. Da darf kein Restrot drin sein (auch kein Orange- oder Geldstich)... denn Rot und Blau ergibt bekanntermassen Grün... und das willst Du bestimmt nicht, oder?

Die Blondierung die du im Laden kaufen kannst ist nicht so stark wie die vom Friseur. Und Rot na das wird dann erst mal Orange. Also müßtest du zweimal mindestens blondieren. Wie deine Haare danach aussehen sei mal dahingestellt. Also wenn Blondieren dann beim Friseur

Okay, dann mach ich mich wahrscheinlich heute oder morgen auf den Weg :D
Danke für die schnelle antwort.

LG SophieManga

0

Da musst du gewaltig aufpassen.  In vielen henna Farben ist ein Stoff drin der dir beim blondieren die haare abschmoreb

abschmoreb??? Was heißt das?

0

Henna nach einem halben Jahr überfärben?

Ich habe meine Haare im Dezember mit einem Braunton von Henna gefärbt, jedoch haben meine Haare die Farbe null angenommen und meine Haare sahen aus we vorher. Nun möchte ich meine Haare gerne mit einer normalen Coloration färben, allerdings meinte eine Friseurin mal, dass die Haare dann zu 100% grün werden und ich meine Haare bis alles rausgewachsen ist nicht wieder färben kann. Seit Dezember hatte ich auch aus Angst keine Färbung drin, nur ich habe bald wichtige Termine wegen der Ausbildung und will eine Haare nicht so komisch ausgeblichen lassen. Kann ich sie Risikofrei färben oder hat die Friseurin Recht?**

...zur Frage

Haare tönen ( davor henna)?

Also ich habe mir meine haare vor ca. 1-2 jahren mit schwarzem henna gefärbt , ich denke mal dass es rausgewachsen ist. Von natur aus habe ich schon dunkle haare jedoch kein pechschwarz. Und jetzt wollte ich mir meine haare nur tönen lassen in dunkelbraun, damit sie glänzen und gepflegt werden. Nur habe ich jetzt angst, dass es meinen Haaren schadet , weil ich davor Henna auf den Haaren hatte. Könnte mir jemand behilflich sein :-(

...zur Frage

Blaue Strähnen in braunen Haaren?

hi also ich möchte blaue strähnen in meine braunen haare färben. Da meine Schwester gesagt hat, dass bie braunen haaren die farbe aus dem Drogeriemarkt nicht sehr "leuchtend" rauskommen, war ich beim Friseur und habe einen a voll Geld ausgegeben. das resultatwaren dann sehr dunkle strähnen die man fast nicht gesehen hat(trotz vorher blondieren) und nach einigen Wochen wurden sie lila-pink. hat jemand also tipps, wie die farbe schön kräftig ist und bleibt? LG und schonmal danke ;-)

...zur Frage

orange haare ohne färben?

Hallo zusammen
Ich habe dunkelblondes haar mit einem dezenten rotstich darin. Ich würde gerne meine haare nach und nach ein bisschen rötlicher machen (mit rötlicher meine ich die farbe, die naturrothaarige haben und nicht das andere rot). Aber ich will meine haare nicht färben und auch nicht tönen. Ich habe etwas von einem henna shampoo gehört, dass die haare nach und nach rötlicher machen soll.. hat jemand erfahrung mit henna shampoos gemacht oder kennt jemand einen anderen weg? vielen dank für eure ratschläge!

...zur Frage

henna nach 2 jahren blondieren

Ich hab schon lange ein Problem. Ich hab mir vor 2 Jahren ein paar mal die haare mit henna gefärbt. (Marke: sante) da ich ein knalligeres rot wollte hab ich ein Jahr später meine haare mit chemischer Farbe gefärbt ( also über das Hanna). Hat alles gut geklappt. Jetzt nach 2 Jahren, nach dem ich nicht mehr mit henna gefärbt hab, will ich mir jedoch endlich die haare blondieren, damit ich dann mit directions drüber färben kann. Hab aber schon von einigen gehört, dass das nicht gut sei, weil die haare dann nen Grünstich oder so bekommen. Im Internet haben aber auch einige trotz henna blondiert und es hat auch geklappt. Kann mir jemand sagen was ich jetzt machen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?