Hab Heimweh und gehe nächstens für 3 Wochen weg von meiner Familie...was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist jetzt blöd gesagt ich weiß aber ich habe das Problem auch gehabt bzw. hab es zum teil immer noch. Überlege dir wie schön es im Urlaub sein wird und ignoriere dabei dein Zuhause. Ansonsten geh einfach und ziehe es durch, dadurch geht das Heimweh auch weg. In den ersten Tagen im ersten Urlaub ist es schlimm, danach wird es immer besser und irgendwann hast du nicht mehr wirklich heimweh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ignorieren meist nicht viel hilft, versuch dein Heimweh anzuerkennen. Es ist ein Zeichen dass du dich zu Hause wohl fühlst, sicher fühlst. Das ist doch prima, dass du einen solchen Ort hast!!!

Insofern ist Heimweh sogar etwas ganz "Gutes"!

Diesen sicheren Hafen wirst du nun für drei Wochen hinter dir lassen. Sag dir immer wieder: Du schaffst das schon!

Mach dir klar, dass du ja weggehst um - wiederzukommen. Du bist ja nicht auf der Flucht oder wanderst aus. Du gehst, um etwas zu erleben. Davon kannst du dann zu Hause wieder erzählen, darauf kannst du dich freuen.Du kannst dir ja abends im Bett vorstellen, was du ihnen als das Schönste von heute erzählen kannst. Ja! Geh auf "Schatzsuche", sammle Erlebnisschätze, und diese gewonnenen "Reichtümer" packst du jeden Abend sorgfältig ein und dann in drei Wochen zu Hause wieder aus, um sie mit deinen Lieben zu teilen.

Sperr also gut Augen und Ohren auf und saug alle Eindrücke gut ein und genieße jeden Moment so gut es geht mit ganzer Herzenshingabe. Versuch dich im Hier und Jetzt zu halten!

Rede auch mit deiner Familie drüber. Bitte sie vielleicht jeden Abend um eine bestimmte Zeit ganz fest an dich zu denken. Bitte jeden dir etwas Kleines Besonderes mitzugeben, eine Art Notfallkoffer für besonders schwere Stunden.

Sprich bitte auch ganz offen mit deinen Freundinnen drüber. Je mehr sie wissen was los ist desto besser. Berate dich mit ihnen, was dir dann gut tut, und wie sie dir dann am besten helfen können. Ablenken? Trösten? Ignorieren? ...

Es ist ja gut dass du nicht allein fort sein wirst!

Ich wünsche dir schöne Ferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
queenlyly 26.03.2014, 22:33

wow...danke das ist eine sehr schöne Abtwort☺︝

1

Am besten, du bleibst zu Hause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?