Hab grade den Steuerbescheid wieder bekommen und meine Esoterische Ausbildung ist als Werbungskosten abgelehnt worden , wie bekomme ich sie trotzdem erstattet?

3 Antworten

Wie gut es ist mal zu hören, dass dieser ganze esotherische Schwachsinn mal NICHT akzeptiert wird.

Was alles als Seriöse Ausbildungs-/ Weiterbildungsmaßnahme angesehen wird entscheiden nunmal die Behörden und haben damit auch vollkommen recht.

Da hat der Veranstalter einfach "Ausbildungsseminar" drüber geschrieben, ohne das es wirklich als solches gilt, nicht unüblich für so Esoterik zeugs

Vieleicht sollte man einfach mal den Mund halten wenn man keine Ahnung von der Materie hat. Oder einfach mal die Frage lesen und beantworten !!!

0
@Josilie

Vielleicht sollte man einfach die Antwort lesen bevor mein ein wütenden Kommentar schreibt weil ich böses über Esoterik geschrieben habe.

in meiner Antwort steht so ziemlcih das, was Gerneso auch schon gesagt hat:

Es handelt sich dabei eben nicht um eine anerkanntes Seminar und wird nicht erstattet. Genauso hats dir die Steuerbehörde ja auch schon gesagt.

Das nächste mal einfach vorher mal anfragen ob so ein Seminar erstattet werden kann bevor man hingeht.

0

Es handelt sich hierbei nun mal nicht um eine staatlich anerkannte Weiterbildung / Ausbildung.

Erstattung gibt es nicht.

Wenn es Dich trotzdem weiterbringt ist es doch schön. Dann hast Du das Geld nicht zum Fenster raus geworfen.

Denn sicher ist das Privatvergnügen.

Der Staat ist nicht dafür da, solchen Humbug zu finanzieren,.

Das hat NICHTS mit deinem aktuellen Beruf zu tun, ob du damit irgendwann mal Leute betrügen willst, ist aktuell belanglos.

Dem Fa in dem Bereich esoterischer Humbug kannst du Nichts plausible machen.

Habt ihr eigentlich alle einen Schaden ? Ich habe eine Frage gestellt und wenn ihr die nicht anständig beantworten könnt haltet lieber euren Mund. Das ist doch meine Sache was ich mache und ob ich dran glaube und ob es MIR spass macht. Ausserdem wer sagt den das ich dafür Geld nehme ?  Ausserdem woher willst du wissen was ich JETZT für einen Beruf habe ??? Vieleicht ist es ja nur eine Weiterbildung und ich mache das schon ein Leben lang !! Man sollte erst nachdenken und dann reden !!

0
@Josilie

ESOTERISCHER HUMBUG ist KEIN vom FA anerkannter Beruf, und wird daher nicht anerkannt und daher werden auch "Ausbildungskosten" dafür logischerweise nicht erstattet.

0

Was möchtest Du wissen?