Hab gleich mehrer Fragen bezüglich Pflanzenpflege?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo jenny971,

in der Regel gießt man von oben, dabei kann man auch die gesamte Pflanze abbrausen!

Zwiebel.- oder Knollengewächse gießt man meist von unten in den Untersetzer, damit die Zwiebel/ Knolle nicht fault, überschüssiges Wasser, das nach 15-20 Minuten noch im Untersetzer steht, wird ausgeschüttet!

Es gibt Feuchtigkeitsanzeiger

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=14&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjx7sC9-dTMAhWBKiwKHUyyACwQFghaMA0&url=https%3A%2F%2Fwww.gartenversand-omega.de%2Fweitere-produkte%2Fmessgeraete%2Fandere-produkte%2Ffeuchte-tester.html&usg=AFQjCNE1cQjHE9x9h0XmlkRjXLHUd4Tc2Q

wo Du erkennst, wann Wassergaben notwendig sind, oder einfach mit dem Finger testen, ob es Zeit zum Gießen ist!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise von oben, kommt auch auf die Pflanzen an, ob es die eher trocken lieben oder nicht.

http://www.pflanzenfreunde.com/giessen.htm

Die Feuchteanzeiger, die sich verfärben sind auch eher für Seramis, nicht für normale Blumenerde. Und dann eben noch die Schwimmer für Hydrokulturen. Und die im obigen Link genannten mit Zeiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von oben in die Erde und ob du sie gießen musst siehst du anhand der Erde, also wenn sie trocken ist dann musst du sie gießen.
Auf deine erste Frage bezogen weiß ich was für Teile du meinst, aber weiß den Namen leider nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?