Hab gerade ne Kippe geraucht- jetzt ist mir schlecht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nimm es als zeichen und lass das rauchen sein. es liegt sicher nicht daran, dass die "kippe etwas älter war", es sei denn sie ist feucht und schimmlig geworden. 

rauchen ist die sucht, von der man am schlechtesten wegkommt... glaub mir... ich rauch seit 15 jahren... es tut mir weder gesundheitlich gut noch bringt es irgendwas.... außer dass das verlangen nach der sucht befriedigt wird. lass es, solange es problemlos geht...

nein war sie nicht :)) die war entweder härter oder du hast sie zu schnell geraucht. Manchmal passiert es auch einfach das dir nicht gut tut. Ist was normales. Ist vielleicht ein zeichen das du aufhören sollst

ich rauche ca. eine alle zwei wochen also ... aber danke!

0

Passiert mir hin und wieder wenn ich nach längerer Zeit eine rauche. Ich rauche schon seid 4 Jahren

Ja wer raucht ist selber schult wen du krebs in rauch form magst ist das klar
Ps:nimm es nicht zu ernst

jo danke sehr hilfreich^^ 

0

Schult...

0

ist selber schult

die Schuld - ist selber schuld

+

einschulen - er wurde eingeschult

0

Normal, Rauchen ist GIFT -> Dein Körper hat jetzt die Nase voll -> Sofort Rauchen aufgeben

Das ist nichts schlimmes😂 du wirst auch nicht dran sterben... Zu mindestens nicht von der einen😉

Was möchtest Du wissen?