Hab Geld privat verliehen und nun werde ich laufend vertröstet.. Morgen. Was machen, wenn man kein Streit will, aber das Geld?

8 Antworten

Du hast Geld an einen Hartz IV Empfänger verliehen? Nichts gegen den Hartz IV Empfänger, aber gegen Dich, wenn ein H IV schon vor dem Kredit nicht mit seinem Geld auskommt, dann wird er es nach einem Kredit ebenso wenig schaffen.

Vermittlern ist es strengstens untersagt Kredite an Personen zu vergeben, die nach Abzug der Rate nicht über ein Mindesteinkommen verfügen, das liegt sogar noch über dem H IV Satz und dieses Gesetz schützt in erster Linie die Menschen die solche Darlehen dann zurück zahlen sollen.

Wie Du das Geld zurück bekommst?

Abschreiben oder Moskau Inkasso, auf dem Rechtsweg ist es jedenfalls Ausgeschlossen. Du kannst die Forderung Titulieren, aber deshalb erhälst Du den Betrag noch längst nicht zurück.

Beim nächsten mal tue den Leuten die Dich darum Bitten einen Gefallen und verwehre den Kredit, das ist für alle Seiten die bessere Lösung. Außerdem ist ein H IV Empfänger nicht nur gegen Deine, sondern gegen jede Forderung geschützt.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
38

Wie ich gelesen habe geht es um die stattliche Summe von sage und schreibe 66,00 €. Tue Dir selbst und Deinem Schuldner einen großen Gefallen und sende ihm schnellstens eine von Herzen gut gemeinte Grußkarte mit dem Verzicht auf die Forderung.

Dann könnt ihr beide besser schlafen !
und du hast ein gutes Werk getan

1

Zwei Dinge wirst du nun wohl fürs Leben lernen:

  1. Bei Geld hört die Freundschaft auf. Verleihe daher nie Geld, auf das du nicht verzichten könntest.
  2. Wenn man sich durchsetzen möchte, geht das manchmal mit Streit einher. Man kann nicht alles haben, man bekommt nicht immer, das was man haben möchte und lebt ohne Konfrontation. Entweder du beziehst Position und lebst damit, dass es vielleicht unschön wird, oder du vergisst eben dein Geld.

Harz4 Empfänger sind nicht gerade besonders Kreditwürdig, wenn dann nur gegen eine Sicherheit (Zb Schmuck) die man vor der Geldübergabe Ansicht nimmt und erst dann wieder zurückgibt wenn man sein Geld erhalten hat, wenn nicht Verkauft man die Sicherheit.

Wenn du nichts schriftlich hast, dann wirst du es wohl als Lehrgeld verbuchen müssen, das man kein Geld an Leute ohne Vertrag verleiht.

Was möchtest Du wissen?