Hab geklaut. Wurde erwischt. Was NUN?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte auch diesen dummen Fehler mit dem klauen gemacht. Ich wurde aufgefordert was zu klauen wenn ich mit ihnen befreundet sein wollte ( es waren die "coolen" leute und ich war der außenseiter) bei mir war es halt das ich 14 war. Du solltest der Polizei erzählen das du zum ersten mal geklaut hast und es nie wieder vorkommt und vielleicht kannst du dich beim laden besitzer entschuldigen ( ob er die entschuldigung annimmt oder nicht) du hast dann meistens wieder ein reines gewissen. Viel Glück

LG Melli

Christin00 03.10.2014, 14:20

was hast du denn für eine Stafe beommen?

0

Das Geschäft hat gegen dich eine Anzeige wegen Diebstahls erstattet. Deine Personalien wurden von der Polizei aufgenommen. Die Polizei leitet den Vorgang an die Staatsanwaltschaft weiter. Die entscheidet, ob ein Verfahren gegen dich eröffnet wird, oder nicht. Wenn du noch nicht vorbestraft bist, wird die Angelegenheit wahrscheinlich gegen eine Geldstarfe eingestellt. Sicher wird dein Vergehen ein Hausverbot durch den Ladeninhaber zur Folge haben. Ich würde an deiner Stelle Kontakt mit dem Geschäftsführer aufnehmen und mich in aller Form entschulduldigen. Damit dürfte die Sache erledigt sein. Das amtliche Procedere läuft dann automatisch ab. Musst eben abwarten, bis du Post bekommst. Wie lange das im Einzelfall dauert kann man nicht sagen..

AP2011 05.09.2014, 07:35

Was passiert wenn die Geschäftsstelle mir doch keine Anzeige erstellt. Muss ich trotzdem zur Polizei? ?

0

Das kann dauern, aber da du geständig bist brauchst du dich nicht zu sehr fürchten! Solange du nicht einschlägig vorbestraft bist (und nicht weiter klaust) wird nichts schlimmes dabei herauskommen!

Persönlich denke ich: mit 29 Jahren um 50 euro was zu stehlen!? Im ernst??! 😳 denk das nächste mal ein bisschen nach bevor du solche Sinnlosigkeiten machst!! Ehrlich!

Das ein Diebstahl, was fuer Strafe droht, kannst ja schnell erlesen.

Du bekommst ueblicher Weise als erstes eine Aufforderung der oertlich zustaendigen Polizei Dich zu dem Vorgefallenen als Beschuldigter zu aeussern, kannst, musst aber nicht hin, dann geht das zur Staatsanwaltschaft, die prueft und endscheidet ob eingestellt wird oder das ganze zu Gericht geht, dann koennte es zu einer Verhandlung kommen. In Deinem Fall wohl eher nicht, wenn es stimmt bist Ersttaeter, bei strengem Staatsanwalt kannst das ganze mit einer Zahlung eines Geldbetrages (Strafbefehl) abloesen und bist nicht vorbestraft, ueblicherweise bekommst so nach ca 6Monaten, dass es eingestellt wurde ... oder hoerst eben nichts. Das mit der Polizei kann je nach Lage der Dinge zwischen drei Tagen bis zu drei Wochen bracuehn und dann geht es auch erst ein bis zwei Wochen spaeter zur Staatsanwaltschaft.

Ohne zu kommentieren was Dumm ist und danach zu fragen was damit meinst, besser nicht oefter, sonst hast nicht nur das Hausverbot, sondern auch eine Gerichtsverhandlung vor Dir und die wird dann neben dem dass Vorbestraft bist noch so einige weitere Kosten mitbringen.

AP2011 05.09.2014, 06:46

Danke für die ausführliche Antwort

Ich bin ab nächster Woche für 2 Wochen im urlaub. Wenn der Polizei Brief dann kommt und ich nicht da bin ist es ja nicht gerade zum positiven.

was kann ich da machen?

0
blackforestlady 05.09.2014, 06:49
@AP2011

AP2011 Wenn Du Geld für den Urlaub hast. Dann hast Du garantiert auch Geld für Deine Karte gehabt. Das klingt alles sehr naiv für einen Erwachsenen Mann.

0
James131 05.09.2014, 06:58
@AP2011

Nichts, die frist ist angemessen, also zumeist ein bis zwei Wochen nach dem Brief.

Wenn erfaehrst, dass der brief da ist, dann kannst ja mit dem Polizisten ... Ermittler ... telefonieren und den Termin dann verlegen

Ob es positiv ist oder nicht, Du musst nicht zu dieser Anhoerung gehen, wenn es fuer wichtig haelst, ok, rechtlich ist das egal. Wenn Dich nicht aeusserst endscheidet der Staatsanwalt nach Aktenlage

1
James131 05.09.2014, 06:59
@blackforestlady

Jeder darf dann spielen, wann er es fuer richtig haelt der eine spielt dumme Spiele frueher, der andere spaeter, ob da was naiv dran ist .....

1
AP2011 05.09.2014, 07:38

Was passiert wenn die Geschäftsstelle mir doch keine Anzeige erstellt. Muss ich trotzdem zur Polizei? ?

0
James131 05.09.2014, 07:45
@AP2011

Warum?

Es handelt sich um kein Offizialdelikt, heisst, es muss nicht von amtswegen ermittelt werden. Oder ganz einfach, wo keine Anzeige, da keine polizieliche Ermittlung.

Ob Hausverbot und Anzeige erfolgt, das endscheidet ueblicherweise die Geschaeftsfuehrung ......

1

Das war mehr als dämlich, denn diese Aufladekarten sind vor der Aktivierung an der Kasse gar nix wert.

Du wirst ne Anzeige bekommen aber hast als Ersttäter in unserem Land nichts zu befürchten.

Im Laden bekommst du vermutlich Hausverbot und musst die "Fangprämie" blechen.

AP2011 05.09.2014, 06:42

Danke für die Antwort Wann kommt den ca das erste schreiben (Brief) Da ich ab nächste Woche für 2 Wochen im Urlaub bin.

0
Angelus2012 05.09.2014, 07:09
@AP2011

Das wird wohl noch dauern, und wenn hast du ja auch noch eine Frist, dich dazu zu äußern.

2
AP2011 05.09.2014, 07:53

Was passiert wenn die Geschäftsstelle mir doch keine Anzeige erstellt. Muss ich trotzdem zur Polizei? ?

0

wie ich 13 wahr wurde ich auch angezeigt aber wegen Rauberischen Diebstahl nach ca 2 wochen kamm der brief nach ca 1-2 monaten das das Verfahren eingestellt wurde weil ich noch nicht 14 war kamm danach nichts mehr auf mich zu muste nur zur polozei da war jemand vom jugendamt bekamm auch keine sozialstunden muste denn schaden auch nicht bezahlen

Mit 29 ? Wie kann man nur so dumm sein?! Suchst Du Aufmerksamkeit?
Könnte ein Grund sein. Sicher hast Du gar kein Auto...

Was möchtest Du wissen?