Hab gehungert - Jetzt normal essen?

9 Antworten

Klar nimmste jetzt wieder zu.

Das ist hat ziemlich die dümmste Art abzunehmen die es gibt.

Dagegen machen kannste eh nichts.

Stell auf Dauer deine Ernährung um wenn Du zu dick sein solltest!

Kurze Hungerphasen sorgen nur dafür, dass Du danach mehr auf der Waage hast als vorher. Zudem ist es äusserst ungesund.

Mach doch eher einen gesunden Ablauf deiner täglichen Mahlszeit. Nimm am Morgen genug Kohlenhydrate (Müsli), Mittags genug Proteine und (gesunde) Fette und Abends isst du nur wenig (ausreichend). Die Mahlzeit am Morgen und am Mittag sind die wichtigsten, am Abend noch bissl essen um nicht zu verhungern und die nötigen Carbs zu nehmen.

Du hast ja auch nicht wirklich Fett abgenommen sondern in der Zeit deines Hungers vor allem erstmal Wasser verloren. Du solltest jetzt langsam vor allem mit gesundem Essen wir loslegen. Und in Zukunft am besten Hungerkuren vermeiden.

Angst vor Zunahme Hilfe?

Ich hab abgenommen von 56 kg auf 48 kg in kurzer Zeit mit 100-300 kcal pro Tag. Ich bin 15 und 163cm. Ich finde mich jedoch immernoch nicht dünn weil ich noch bisschen Bauch habe meiner Meinung nach und meine Beine dick sind. Ich will auf 44 kg kommen. Ich hab allerdings Angst das ich zunehme. Sogar sehr viel Angst. Ich hab eine Woche normal gegessen und wog dann plötzlich von 47 kg auf 50 kg seit dem will ich wieder nicht mehr essen. Diese 5 macht mich krank ich will im 40er Bereich bleiben. Wie schaffe ich es nicht  zu zu nehmen?? :(

...zur Frage

Abnehmen mit joghurt diät?

Ich muss etwa 20 kg abnehmen. Ich bin nämlich viel zudick.

Ich dachte an eine joghurt diät. Mittags und abends ein joghurt essen und sonst nichts. Da sollte ich schon einige kilos damit abnehmen?

Oder könnt ihr mir eine andere diät empfehlen?

...zur Frage

Habe ich eine Esstörung? Nur noch Fressattacken!

Also, Ich brauche unbedingt eure Hilfe und bitte euch, keine doofen Kommentare zu hinterlassen.

Ich habe vor paar Monaten noch 48,8 kg gewogen, bei einer Größe von 1,59 m.

Am Freitag habe ich noch 43,2 kg gewogen. Heute 47 kg! Ich habe durch hungern abgenommen. Mache zwar auch Sport, aber ausschließlich durch hungern.

Ich habe seid paar Tagen JEDEN TAG Fressattacken, ich könnte alles essen, obwohl ich kein Hunger habe und ich esse immer bis mir schlecht ist und mein Bauch weh tut und ich fast nicht mehr gerade sitzen kann. Trotzdem habe ich noch mehr Appetit und esse weiter!

Ich kann nicht mehr. Mir ist bewusst geworden, dass ich nicht hungern sollte, aber diese Fressattacken bringen mich Um. Wann hören die auf? Bin ich krank?

Also ich hab jedes mal ein schlechtes Gewissen vor dem Essen, bei dem Essen und nach dem Essen. Ich gucke immer nach Kalorien und gehe mindestens 10 mal am Tag auf die Waage.

Ich hab mir auch schon paar mal den Finger in den Hals gesteckt, aber meistens kriege ich es nicht hin.

Bin ich Essgestört? Sollte ich mit meinen Eltern darüber reden? Oder bin ich es nicht, weil ich ja eh die ganze Zeit esse.. und esse und esse.

Ich bin am verzweifeln, nicht das ich noch Übergewichtig werde und immer mehr und mehr esse..

...zur Frage

kein Übergewicht aber trotzdem almased nur morgens und abend? :)

Guten Morgen :)

Erstmal zu mir ich bin :

161 cm , 65 kg, 15 Jahre

Jetzt was zur mir vor 1 Jahr :

159 cm , 76 kg , 13/14 Jahre

Wie ihr ja sehen könnt habe ich in einem Jahr bereits 11 Kg abgenommen, das habe ich mit durchhaltevermögen und ernährungsumstellung gemacht. ich war ja auch wirklich stark übergewichtig. Nun war ich beim Arzt und mein Arzt hat mir gesagt das ich nicht mehr zu dick bin aber ich fühl mich noch nicht so wohl. Ich würde gern so auf 58 Kg kommen. Das wären ja jetzt 7 kilo die ich noch runter haben möchte. das Problem ist das ich immoment echt alles versuche ich geh 2-4 mal die Woche joggen ca 20 minuten durchlaufen. Und esse abends ganz normal keine Kohlenhydrate undso aber i.wie geht bei mir nix runter vllt liegt es auch daran das ich immoment manchmal ein paar süßigkeiten esse -.- Aber ich würd halt gern wieder was runter haben. So jetzt hab ich mir ne Dose Almased gekauft und wollte das jetzt machen. Mein arzt hat mir auch das Gesundheitliche OK gegeben. So normal muss man ja die ersten 3 Tage Morgens - Mittags - Abends Almased zu sich nehmen und dann immer nur morgens und abends und dann nurnocch abends.

Jetzt zu meiner Frage, also ich fang am Montag morgen damit an. Aber kann ich das auch so machen dass ich Morgens um 7:00 uhr bevor ich zur schule gehe Almased nehme dann um 10:00 uhr in der Schule einen Apfel esse. Mittags um 14:00 uhr normal mittagesse wenn icch aus der schule komme ( also schon gesund nichts fettiges aber halt normal mal reis, nudeln, kartoffeln, fleisch ) und dann nachmittags garnichts und abend wieder Almased ?

Also würde ich ja quasi diese Turbo Phase weglassen wo ich das 3 mal täglich nehme.

Geht das das ich Almased nur morgens und abends nehme und mittags normal esse ?

Lg. und entschuldigt für den langen text ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?