Hab einen Bekannten-Psychatrieaufenthalt rechte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja er hat recht auf einen Anwalt und wenn er eine Rechtsschutzversicherung hat bezahlt das die.... natürlich können Psychosen zu einem Gehirnschaden führen. Was ich nicht ganz glaube ist das mit der Wand und Fremdgefährung tut mir leid! Hört dein Bekannter jetzt Stimmen oder nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pusare
12.02.2016, 19:01

Zu dem Wandding . Das war ein Spind an der Wand . Er hat aus Wut reingeschlagen und wurde festgehalten. Kein Witz ich habs mitbekommen . Aber das ist nicht der um den es jetzt geht. Soll auch keine Propaganda sein .

Nein hört er eben nicht . Er hat nur kein Vetrauen zu den Ärzten und will nicht mit ihnen reden . Und dann kam der Gutachter .

0

Was möchtest Du wissen?