Hab eine tablette geschluckt die Krebserzeugend ist hilfe D;

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

viele sachen können krebseregend sein(z.b. zu doll getostetes brot, das grüne teil voner tomat,...).wenn es danach geht darf man garnix mehr essen oder trinken!!! außerdem sollte man nicht immer glauben was im inet steht.

Man kann verbrannte stellen am Toast wegkratzen und bei Tomaten die grünen Stellen wegschneiden.

0
@joghurt131

ja, das macht auch jeder.. ich ess das immer mit und habe auch kein krebs!!

0

Solange es kein Pullonium war, erzeugt eine Tablette die es frei Verkäuflich auf dem Markt gibt noch lange kein Krebs.

Chips und Kekse können auch Krebs verursachen so gesehen darf man gar nichts mehr Essen. Es kommt eben auf die Menge an.

Also mach dir keine Sorgen

Heroin war auch mal ein frei Verkäufliches Mittel

0

Komm mal wieder runter!

Ach mensch , die würden das nicht verkaufen , wenn sich nach einer Tablette gleich krebs bildet , auch nicht nach 2 oder 3 oder 10 ! Das ist genau wie beim Süßstoff , ist auc krebserregend , aber erst nach vielleicht 100 liter am astück ;)

etwa 500g Süßstoff können tödlich sein

0

naja.. zwicken ist ja auch krbsanfällig.. und ich wurde bestimmt schon 1000 mal gezwickt und habe es auch manchmal selbst als langeweile.. also glaube kaum das ich krebs habe. ich glaube von einer nicht..

Eine Frage, was für eine Tablette hast Du denn geschluckt?

Ehm Neo angin o_o

0
@JapanGirl04

Dein Bruder hat Dich kräftig veräppelt, ausserdem ist das eine Lutschtablette, genau gegen Halsschmerzen gedacht.

0

Woher hat dein Bruder dass das Mittel Krebserregend ist. Kannst du mal einen Link posten.

nicht beim ertsen mal nein

Was möchtest Du wissen?