Mathematische Frage zu einer exponentiellen und einer logarithmischen Zahlenreihe - könnt Ihr mir helfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die erste Reihe lässt sich schreiben als

1^6  --  2^5  --  3^4  --  4^3  -- 5^2

Damit ist klar, dass als nächste 6^1 = 6 folgen muss. 

Bei der zweiten kann man schreiben: 

1 --  0= log_2(1) 

8 -- 3 = log_2(8)

32 -- 5 = log_2(32) 

128 --  7 = log_2(128)

Also ist der gesuchte Wert 7. 

Perfekt - vielen herzlichen dank!

1
@Krautner

Ja, das ist eine mögliche Lösung. Es gibt aber auch noch:

1+x*(-114+x*(329+2*x*(-69+8*x)))/3

=(16 x^4-138 x^3+329 x^2-114 x+3)/3  ergibt

1, 32, 81, 64, 25, 136, 697, 2136,...

und zig weitere...

und eine Bitte: Zahlen trennt man besser mit Komma und nicht per Bindestrich (Minus-Zeichen)

1
@hypergerd

Natürlich gibt es beliebig viele Lösungen - und mit natürlich kann man das auch mit dem Schema machen. Aber der Witz ist es ja, die naheliegende zu finden. Und da ist meine wohl näher dran (und ja, ich weiß, dass "naheliegend" und "näher dran" keine eindeutigen Begriffe sind. Das hilft nur nicht weiter.) 

1

Es gibt ein paar Sachen, die mich an deinen Zahlenreihen stören -->

1.) Die erste Zahlenreihe ist untypisch für eine exponentielle Funktion, eine einfache exponentielle Funktion steigt entweder nur oder fällt entweder nur, da diese Zahlenreihe aber ein Maximum hat, muss die Funktion deutlich komplizierter aufgebaut sein, als eine einfache exponentielle Funktion, oder sie ist überhaupt gar keine exponentielle Funktion.

2.) Was sollen bei deiner zweiten Zahlenreihe die Leerzeichen zwischen deinen Ziffern ??

3.) Deine Zahlenreihen bestehen nur aus y - Werten, wenn es mathematische Funktionen wären, dann müsste man auch die dazugehörigen x-Werte kennen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin der Meinung deine Zahlenreihen werden durch Bildungsvorschriften gebildet, die nichts mit exponentiellen oder logarithmischen Funktionen zu tun haben.

Das war auch der Grund wieso ich so am verzweifeln war, aber FataMorgana lag bei seiner Antwort genau richtig :) 

1

Ist größtenteils Logisches denken, ich selbst weiß es leider auch nicht.

Das Mathe meist etwas mit logischem Denken zu tun hat ist mir selbstverständlich bewusst, mir geht es lediglich um den Lösungsweg wenn möglich in einer schriftlichen Darstellungsweise :P das Ergebnis ist mir auch bewusst - jedoch interessiert mich der Lösungsweg dieser 2 Matrizen, möchte nur mein Interesse befriedigen...^^

0

Zahlenreihe fortsetzen. 0,0,1,2,3,?

Bitte helft mir, die oben erwähnte Zahlenreihe fortzusetzen. Vermutet wird die 6 als folgende Zahl. Eine Erklärung wurde jedoch nicht gefunden.

MfG

...zur Frage

CSGO Laggt/Ruckelt trotz gutem Pc

Es ist das wahrscheinlich meistgefragte Thema in dieser Community wenn es um Gaming und Fraps geht. Ich stelle diese Frage wieder, da ich bisher noch auf keine richtige Vernünftige Antwort gekommen bin und oder die mir weitergeholfen hat.

Erstmal meine Hardware: i7-3820 32 GB Arbeitsspeicher GeForce GTX 670 2GB (Zotac) 128 GB SDD von Corsair 1TB HDD von Hitachi oder so

-Was ich bisher gemacht habe um meine Laggs zu fixen was aber nichts gebracht hat: -Computer Defragmentieren -Festplatte entrümpeln (Festplatte C ist 40% Voll Festplatte E also die HDD ist ca. 25% voll) -FPS Booster runtergeladen -Steam und CSGO neuinstalliert -Diverse andere Aufnahmeprogramme runtergeladen die aber alle nur temporär funktioniert haben -Pc zu formatieren ist nur eine Teillösung, da ich nach einem Monat wieder die gleichen Laggs habe.

Mein Internet: http://www.speedtest.net/result/3629173647.png

Auch mit half size oder mit weniger als 100 FPS aufnehmen. Und ja ich will mit mehr als 60 FPS aufnehmen um Edits und auch halbwegs gute slow-mo´s zu machen. UND KOMMT JETZT VERDAMMT NOCHMAL NICHT MIT: DAS MENSCHLICHE AUGE KANN DOCH NUR 60FPS SEHEN. Man merkt den unterschied zwischen 30FPS und 120FPS einfach. Dazu kommt das CSGO unter 100FPS nahe zu unspielbar ist.

Naja, ich hoffe ihr habt eine Lösung für mich Parat :)

Mit freundlichen Grüßen, whoonga

...zur Frage

Netz in mehrere Netze aufteilen ( Subnetting + Lösung )

Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem mit dem aufteilen eines Netzes in mehrere Netze... Ich habe zwar die Lösung, allerdings weiß ich nicht wirklich wie man darauf kommt.

Ich hoffe jemand kann sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um es mir zu erklären.

Also das Netz "172.16.24.0/25, soll in 3 Netze aufgeteilt werden.

Im ersten Netz sollen mindestens 60 Rechner rein. Die anderen beiden lasse ich erst mal weg.

Lösung:

32-25=7 Bit 2^7=128 Byte 128-2=126

60 Rechner = log60/log2 = 5,906... was dann aufgerundet 6 ist. 2^6=64-2=62 Byte

Netz 1 Subnetzmaske = 32 Byte - 6Bit = 26 Netzwerk ID = 172.16.24.0/26 oder 255.255.255.192 Broadcast = 172.16.24.63 Bereich = 172.16.24.1 - 172.16.24.62

Vielleicht kann mir ja einer Punkt für Punkt erklären, wie genau ich vorgehen muss. Ich wäre wirklich sehr dankbar :)

MfG

...zur Frage

Zahlenreihe fortsetzen-Bin am verzweifeln?

Mein Bruder in der 4. Klasse hat folgende Mathehausaufgabe: Setze die Zahlenreihe fort: 1,2,3,6,11,_,_,_,_,230 Die 4 _ Zahlen muss man berechnen bzw herausfinden. Muss einen logischen Zusammenhang haben. Danke schonmal LG Jim

...zur Frage

Zahlenreihe generieren

Hallo, ich bräuchte eine Zahlenreihe von 1 bis 20.000, ideal wäre, wenn nach jeder zahl ein Komme sein könnte. Kann man so etwas mit Excel erzeugen? ODer kennt ihr irgendwelche anderen Möglichkeiten?

Grüße

...zur Frage

Textaufgabe lösen aber wie? (teil 3)?

Hey,

Weiss jemand wie ich auf die Lösung komme? (keine Hausaufgabe)

Aufgabe:

Wieviel muss man zu der Zahl 19 hinzuzählen, damit die Summe im gleichen Verhältnis zu 32 steht wie 51 zu 68? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?