Hab eine Komische frage..

5 Antworten

Vielleicht hat sie's ja nicht einmal bemerkt. Aber vielleicht solltest du den dann nicht so offen liegen lassen.

das ist normal wie das mensch sich im vergnügungs park schleudern lässt muss nicht peinlich sein was hat denn deine mutter in deinem alter gemacht

ich weiss nicht wie alt du bist, triff mit deiner Mutter eine Regelung....du räumst selber auf, siekommt nur in dein Zimmer mit deiner Erlaubnis.... auch du hast ein Recht auf Private Freiheit. Mein Sohn ist 16 und das funktioniert gut.

natürlich. die mutter kocht, wäscht und putzt, zahlt mit dem mann die miete, kümmert sich um alles und soll um erlaubnis bitten das kinderzimmer zu betreten.

0
@kochstuebchen

Frage? Gehst du in Schlafzimmer um aufzuräumen? Jeder hat eine Recht auf Privatheit, wenn das bei dir nicht geht, wirf die Hosen in die Wäsche, dann hast du keine Probleme.... oder onaniere im Bad.

0
@kochstuebchen

Wenn man nicht bereit ist, die von ihnen genannten Dinge für sein Kind zu tun, sollte man kein Kind bekommen. Mit Sicherheit sollte man mit zunehmenden Alter zur Ausbildung der Selbstständigkeit gewisse Aufgaben an sein Kind abgeben, aber grundsätzlich sollte man erstmal bedingungslos bereit sein sein Kind zu versorgen. Selbstverständlich sind das große Leistungen, allerdings mit Sicherheit keine Rechtfertigung, die Rechte des eigenen Kindes zu verletzen. Ich weiß nicht, wie sie sich das vorstellen. Ins Zimmer stolpern, während das Kind onaniert ist schließlich für beide Seiten eine unschöne Erfahrung. Da hilft die Erklärung: "Ich wasche immerhin deine Wäsche!", auch nicht weiter. Eine Abmachung à la: "Dein Zimmer ist dein Bereich. Ich platz nicht rein ohne anzuklopfen und im Gegenzug räumst du es selbstständig auf.", ist da doch viel sinnvoller!

0

Was möchtest Du wissen?