hab eine elfenbeinfigur 1,2 kg

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo, es ist in Ihrem Falle eine aus Elfenbein geschnitzte Figur. Sie können sie nur verkaufen wenn Sie glaubhaft nachweisen können (mit Rechnungen oder sonstigen Unterlagen) wann und woher Sie die Figur erworben haben und wenn Sie das nicht können ist es so gut wie unmöglich diese Figuren zu vermarkten (zu verkaufen). Zuständig wäre Ihre untere Naturschutzbehörde. Selbst wenn diese Skulptur vor 1946 erworben wurde, also als Antiquität anzusehen ist, müssten Sie es beweisen entweder durch Belege oder durch einen Sachverständigen. Da solche Elfenbeinfiguren heute kaum gefragt sind, lohnt sich auch keine Expertise anfertigen zu lassen da diese wahrscheinlich das Mehrfache kosten würde als es die Figur wert ist. Es wird hier über Elfenbein so viel dummes Zeug geplappert, so dass die Fragesteller noch mehr verunsichert werden. Es bleibt Ihnen also nichts anderes übrig als diese Elfenbeinfigur in Ihrem Besitz zu behalten und an Ihre Nachkommen weiter zu vererben; vermarkten (also verkaufen) dürfen Sie sie nicht; ohne eine EU-Bescheinigung (Cites) machen Sie sich strafbar mfg Horst

Was möchtest Du wissen?